Küsse Daniels Yeba

Die Künstler haben sich mit der Vergangenheit befasst und sind mit einzigartigen und altmodischen afrikanischen Stilen angetreten. Mangels eines besseren Ausdrucks haben sie sich „damit herumgetrieben“. Vor Monaten hatten wir ein paar Muster oder einen geliehenen Stil oder eine Umgangssprache des Maskierten, Lagbaja . Zu diesen wenigen gehörte der mächtige Davido.

Vielleicht ist das das Geheimnis, um (populärer) zu werden.

Nun nähern sich Künstler diesem Diskurs aus der Genreperspektive und versuchen, das alte Genre mit neuen Stilen zu balancieren. Q-Dot versuchte dies mit seiner unglaublichen Wiedergabe des neuen Apala- Liedes, das dem alten (vielleicht nicht so alten) Rhythmus entsprach, und massierte ihn mit sozialbewussten Sätzen. Was hier braut, ist ein Stück für einen anderen Tag.

Nun zu Kiss Daniel.

Kiss Daniel sollte meiner Meinung nach (vorerst) als der vielseitigste Künstler Nigerias ausgezeichnet werden. Bewaffnet mit einer etwas überdurchschnittlichen Stimme, Kenntnissen im Umgang mit vielen Füllstoffen und seiner Angst, sich einem Genre zu nähern, ohne seine Identität zu verlieren; Er hat einen Blick auf das Highlife als Genre geworfen und das Ergebnis ist etwas Erstaunliches.

Highlife, ein Genre, das aus Ghana stammt (ich wette, ich sollte vorsichtig sein, bevor die Nigerianer mein zerlumptes Ich ablehnen), wurde aber von nigerianischen Künstlern wie Osadebe, Nightingale und anderen Love wan titi- Künstlern gespielt.

Ich war schon immer fasziniert von der Leichtigkeit der Highlife- Melodie bringt. Wie kann etwas so leicht und trotzdem gut klingen? Einige einheimische Highlife- Künstler haben auf einem E-Piano und ihrer Ein-Mann-Band weltweite Bekanntheit erlangt.


In Yeba brachte Kiss Daniel Reichtum in das Genre – adäquate Percussion, Trompete, interessante Bandmitglieder, die alle richtigen Sounds wiedergeben, die dies erfordern, und die subtilen Glocken, die den richtigen Effekt erzielen.

Der Track begann mit sich verjüngenden Beats, die sich immer wieder wiederholen, bevor sie den Höhepunkt erreichen, den das Ohr für langweilig hält. Dann erzählte uns eine Geschichte von einem Pseudo-Gentleman, der Abschaum inmitten verschiedener Gentleman-Gesten verbirgt. Diese Zweiteilung ist ein Thema, das es wert ist, erkundet zu werden.

Kiss versuchte, die Geschichte zu erzählen, wie er sich in eine Dame mit einem netten Hintern verliebte, den er als „Kaka“ bezeichnete. Definieren wir Kaka:

kaka | kəˈka: | Nigeria (respektloser Begriff)

  • Straßenjargon, um einen der beiden runden fleischigen Teile des menschlichen Körpers zu beschreiben, die den Boden bilden.

Da er seinen Hintern angesichts eines netten Hinterns nicht richtig einstecken konnte , machte sein Gentleman eine Pause. Auszeichnung, die die Süße ihres Rückens beschreibt und wie es so gut aussieht, dass es weh tut, kam mit verschiedenen interessanten Klängen heraus. Die fragliche Dame hat nicht auf alle diese Komplimente geantwortet, also hat er die Mentalität „Geld beantwortet alles“ aufgesogen. Dies scheint zu funktionieren, weil wir die Stimme der Dame zum ersten Mal in dem Lied gehört haben. Ihr erster und einziger Satz war der des Vorwurfs, aber irgendetwas an dem, was sie sagte, war nicht streng genug, um den Jungen Kiss aufzuhalten.

“Onkel, hör auf zu berühren” und er antwortete weiter mit “Entschuldigung, Madam.”

.