Welche Art von Wissen sollte jeder intelligente Mensch als Basis haben?

Es gibt ein Sprichwort: “Gesunder Menschenverstand ist nicht so verbreitet”.

Ich denke, diese Zeile bietet Ihnen die Antwort auf Ihre Frage.

Was Fragen zu bestimmten Bereichen und Themen anbelangt, spielt dies keine Rolle. Was benötigt wird, ist das Jucken, was, wie, warum oder wo zusammen mit gesundem Menschenverstand zu wissen .

Meine Erfahrung als Unternehmer hat meine oben genannte Theorie bestätigt. Ich habe Mitarbeiter, die straßenintelligent, aber nicht buchstäblich intelligent sind, aber sie waren lernwillig und sie haben und sie machen es genauso gut. Natürlich ist die anfängliche Arbeit viel, aber das ist eine andere Geschichte.

Solange die Person bereit ist, mit gesundem Menschenverstand zu lernen und offen für den Gedanken ist, neue Dinge von Menschen zu lernen, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Rasse.

Die Beantwortung Ihrer Frage mit dem gesunden Menschenverstand und die Bereitschaft, mehr zu lernen, sind die Grundvoraussetzungen.

Es sollte ein Grundwissen über viele Dinge geben.

  • Moral
  • Entscheidungen fällen
  • Traditionelle Erziehung (Schule)
  • Finanzielle Bildung (Geldbücher)
  • Kaufmännische Ausbildung (Marketing, Unternehmertum, Verkauf)
  • Branchenerziehung (Ihre Nische und Ihr Arbeitsgebiet)

Diese Art der Ausbildung wird Ihnen helfen, ein erfolgreicher Mann auf Ihrem Gebiet fürs Leben zu werden!

Mach dich an die Arbeit!

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg.

Prost,

Mike Kaya von LifeTheRightWay

Wenn Sie in fast jedem Alter meinen, kann ich Folgendes erläutern:

  1. Sie sollten wissen, dass „das ideale Leben definitiv lebenswert ist“ (Lebenswissen 1).
  2. Sie sollten wissen, dass „einige Aktivitäten mehr Spaß machen als andere, aber es kann Konsequenzen haben“ (Lebenswissen 2).
  3. Sie sollten wissen, dass „Dinge klassifiziert werden können oder nicht klassifiziert werden können“ (Allgemeinwissen).
  4. Sie sollten auch wissen, wie man das Alphabet zählt, addiert und subtrahiert, rezitiert und liest.

Ich glaube, dass die grundlegende Art der Intelligenz, die jeder Mensch haben sollte, Empathie ist. Während Empathie als eine „weiche Fähigkeit“ angesehen werden kann, hat sie die Kraft, jede sich bietende Gelegenheit zu verändern. Das Beste an der Entwicklung einer einfühlsamen Denkweise ist, dass jeder zu dieser Gabe fähig ist – durch Übung und Hingabe.

Empathie ist oft der zusätzliche Vorteil, der großartige Führungskräfte von guten unterscheidet. Einfühlungsvermögen bedeutet, anderen zuzuhören, sich auf das Team zu konzentrieren und mit einer selbstlosen Einstellung zu arbeiten. Dies mag im Widerspruch zu dem stehen, was viele Menschen als erfolgreiche Person bezeichnen: aggressiv, selbstsüchtig, befehlend – vertrauen Sie mir, die besten Führer der Welt sind in der Lage, mit diesem besonderen Geschenk die härtesten Stürme zu meistern.

Die Fähigkeit zu analysieren.

Das ist wichtiger als man denkt. Durch die Analyse können Sie feststellen, ob eine Person oder eine Situation so wahr ist, wie es scheint. Sehr hilfreich, bevor Sie eine Arbeit annehmen, ein neues Zuhause beziehen oder mit dem Datum beginnen (was zugegebenermaßen durch Anziehung behindert werden kann).