Welches Land hat den Fußball erfunden?

Historiker aus mehreren Jahrhunderten und Ländern versuchten herauszufinden, wer den Fußball individuell erfand, aber es war immer noch ein Rätsel.

Historiker verfolgten jedoch erfolgreich die Kulturen, die zuerst fußballähnliche Spiele spielten.

A. Der antike Ursprung des Fußballs

Historische Artefakte und dauerhafte Traditionen machen deutlich, dass Fußball in Ägypten, im alten China und in Rom gespielt wurde. Die Grundprinzipien des Spiels blieben über die Jahre erhalten und wurden auch im Mittelalter gespielt.

Der Ursprung des Fußballs im alten Ägypten

Bälle, die zuerst aus Leinen hergestellt wurden, wurden in alten ägyptischen Gräbern entdeckt, die vor 2500 v. Chr. Entstanden sind. Einige wurden aus Tierleder und Darm hergestellt.

Sie wickelten ihre Bälle in ein buntes Tuch und traten sie auf den Boden, um die Fülle der Erde zu feiern.

Ungefähr 2000 Jahre später tauchte in China eine andere Form eines fußballähnlichen Spiels auf.

Fußball im alten China

Um 476 v. Chr. Bis 221 v. Chr. Wurde in China im Volksmund eine Sportart namens Cuju gespielt. Der Name wird grob übersetzt als “den Ball mit dem Fuß treten”. Die alten chinesischen Stofffedern in einem Lederball, den sie in ein rechteckiges Spielfeld treten. Um ein Tor zu erzielen, müssen sie es durch ein Stück Stoff schießen, das zwischen zwei Stangen hängt.

Das Spiel wurde so beliebt, weil es von Militärführern als Wettkampfsport genutzt wurde, um Soldaten körperlich fit zu halten.

Mit zunehmender Verbreitung des Spiels begannen die königlichen Gerichte, Cuju-Matches zu organisieren, die von professionellen Cuju- Spielern gespielt wurden. Teams aus Frauen und Zivilisten nahmen ebenfalls an Turnieren teil.

Genau wie beim heutigen Fußball dürfen Cuju-Spieler den Ball mit allen Körperteilen außer Armen und Händen berühren. Schiedsrichter sind im Spiel anwesend, um sicherzustellen, dass die Spieler die Regeln befolgen.

In China wird dieses Spiel aufgenommen und als Cuju bezeichnet.

Die erste Erwähnung von Cuju in einem historischen Text ist in der Warring State-Ära.

Während der Han-Dynastie (206 v. Chr. – 220 n. Chr.) Breitete sich die Popularität von Cuju von der Armee auf die königlichen Höfe und die Oberschicht aus. Es heißt, der Han-Kaiser Wu Di habe den Sport genossen und er habe sogar einen Reiseführer über Cuju geschrieben.

Der Sport wurde während der Tang-Dynastie (618-907) verbessert.

Zunächst wurde der mit Federn gefüllte Ball durch einen mit Luft gefüllten Ball mit einer zweilagigen Hülle ersetzt. Außerdem entstanden zwei verschiedene Arten von Torpfosten: Zum einen wurden Pfosten mit einem Netz zwischen ihnen und zum anderen nur ein Torpfosten in der Mitte des Feldes aufgestellt. Cuju wurde sogar unter den Gelehrten und Intellektuellen populär, und wenn ein Höfling nicht über die nötigen Fähigkeiten verfügte, konnte er sich selbst entschuldigen, indem er als Scorekeeper auftrat.

Cuju blühte während der Song-Dynastie (960-1279) aufgrund der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung und weitete seine Popularität auf jede Klasse in der Gesellschaft aus. Zu dieser Zeit waren professionelle Cuju-Spieler sehr beliebt, und der Sport gewann zunehmend an kommerzieller Bedeutung. Professionelle Cuju-Spieler wurden in zwei Gruppen eingeteilt: Die eine wurde für den königlichen Hof trainiert und aufgeführt (ausgegrabene Kupferspiegel und Bürstentöpfe aus dem Song zeigen oft professionelle Leistungen) und die andere bestand aus Zivilisten, die als Cuju-Spieler ihren Lebensunterhalt verdienten. Während dieser Zeit wurde nur ein Torpfosten in der Mitte des Feldes aufgestellt.

Es ist eine lustige Tatsache.

England erfand Mitte des 19. Jahrhunderts ein Umherrennen (obwohl die Chinesen behaupten, schon Jahrhunderte zuvor eine Version gespielt zu haben). Sie nannten es “Fußball”, nicht weil der Ball mit den Füßen gespielt wird, sondern weil das Spiel eher zu Fuß als zu Pferd gespielt wird

Die Leute haben seit frühester Geschichte Kick-Spiele gespielt, sei es mit einem runden Stück Obst, einer aufgeblasenen Tierblase oder einem gefallenen Kopf eines Feindes, aber sie haben nicht Fußball oder Fußball gespielt, wenn Sie wollen, dieses Spiel, dieses Spiel! wurde in England von einer Gruppe von Männern mit spektakulären Mustachios erfunden und kodifiziert

England… es gibt andere Kulturen, die Spielfüße und Bälle spielten… aber das Spiel, das wir als Fußball kennen, ist eine englische Erfindung

Sehen Sie andere großartige Antworten für Cuju in China usw. Diese sind alle älter als der moderne Fußball.

Der Fußball wurde erstmals in den 1850er Jahren in England kodifiziert .

Es ist eigentlich nicht möglich, etwas so Einfaches wie Fußball zu erfinden. Die Leute müssen seit undenklichen Zeiten zum Spaß herumgeschubst haben.

Hinzufügen zu den anderen Kommentaren – Viele Zivilisationen haben ein Fußball-ähnliches Spiel. Von Moari (in Neuseeland) über Mittelamerikaner bis hin zu Chinesen.

Das Aufkommen der modernen Fußballregeln (dh der Tore, keine Stolperfallen) ist jedoch etwa 500 Jahre her.

https://en.wikipedia.org/wiki/Fo…

Fußball? Niemand.

Ich habe noch nie von diesem Namen “Fußball” gehört. Wenn Sie über diesen Sport sprechen, der mit den Füßen gespielt wird und der auf der ganzen Welt am meisten praktiziert und gesehen wird, dann ist der Name Fußball. Warum Fußball? Selbsterklärend.

Und der moderne Fußball begann in Großbritannien zu spielen, wurde aber für das, was wir heute in Brasilien kennen und lieben, vollständig entwickelt und verbessert. In Großbritannien nicht erfunden, weil die amerikanischen Ureinwohner schon vor langer Zeit Sportarten wie Fußball mit Bällen aus Latexgummi und anderen natürlichen Materialien betrieben.

Nun, man kann nicht genau sagen, welches Land den Fußball erfunden hat (oder wie die Amerikaner es nennen), aber Berichten zufolge haben die Menschen vor langer Zeit in Asien eine Version des Fußballs mit einem mit Stroh gefüllten Schweine- oder Schafsmagen gespielt

Warum ist die beste Antwort zusammengebrochen?

Fußballgeschichte, Jahr & Herkunftsland, Start

Die Amerikaner haben dieses Wort erfunden, der moderne Fußball wurde von den Briten erfunden.

ps

Großbritannien, Sogar China behauptet, es erfunden zu haben

China, früher war es als “Tsu Chu” bekannt, was bedeutet, einen Ball zu treten.

Mein Land, England. Es hieß (und ist) Fußball, aber als es in die USA gebracht wurde, hieß es Fußball.