Hat die Seele die Fähigkeit zu denken?

Denken ist die Fähigkeit, die der physischen Welt zugeschrieben, mit ihr verbunden und von ihr verstanden wird. Die Seele ist jenseits der physischen. Trotzdem läuft alles physisch ab. Durch das Physische manifestiert sich die Seele.

WARUM alles Daseins (ganze physische Welt) ist Seele. Es ist das Leitlicht, die Energie, die alles zu dem macht, was es ist.

WAS von all der Existenz ist die gesamte physische Welt. Dinge, die existieren, Dinge, die wir mit bloßen Augen oder mit irgendeiner Technologie sehen.

WIE (Denken / Denken) ist die Fähigkeit des Denkens, die dem Menschen (und einigen anderen Tieren) zur Verfügung steht.

Nur durch WIE (Denken) kann das WAS (alles) verstanden werden, so dass letztendlich das WARUM (die Seele) manifestiert werden kann.

Die physische Welt würde sterben, ohne Seele existiert sie nicht. Und was würde die Seele tun, wenn sie sich nicht ausdrücken und manifestieren kann? Beide brauchen einander. Sie ergänzen und ergänzen sich.

Im Hinduismus ist der Mensch (Shiva) das Symbol der Seele und die Frau (Shakti) das Symbol der Mutter Natur, der physischen Welt.

Jede Handlung (Aktivität), die wir tun, bindet eine Fähigkeit in unseren Körper ein. Handlungen oder Reaktionen können greifbar (physische Präsenz: Körper- oder Blutbewegung) oder immateriell (physische Präsenz: Aufnahme von Gedanken und Gefühlen) sein.

Diese Aktionen und die Rezeption werden häufig durch die Zuordnung des Gehirns zu einem bestimmten Teil des Gehirns verfolgt. Im Klartext ist es das Gehirn, das die Aktivität und den Empfang verursacht.

Durch diese Logik entsteht jeder Gedanke, den wir haben, aus dem Gehirn.

Obwohl wissenschaftlich nicht verifiziert, gibt die Seele (welche die Form von Energie ist) dem Gehirn Leben. Es ist nicht die Seele, die Gehirn für ihre Existenz braucht. Die Seele wird unabhängig vom Gehirn existieren. Aber das Gehirn kann nicht unabhängig von der Seele existieren.

Zu sagen, dass die Seele an sich selbst denken kann, bedeutet jedoch, dass die Seele selbst ein Gehirn hat, was theoretisch nicht möglich ist, da die Seele selbst keine greifbare Präsenz hat und etwas (SEELE), das keine physische Präsenz hat, keine physische Präsenz von irgendetwas haben kann (sei es Gehirn oder irgendetwas anderes).

Deshalb kann die Seele nicht denken.

Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Gedanken oder Gefühle im Gehirn entstehen. Das Gehirn ist jedoch ein Organ und ein Teil unseres biologischen Körpers, der lediglich Signalimpulse und Chemikalien übermittelt. Wenn sich Gedanken oder Emotionen im Gehirn gebildet hätten, wären die Gedanken, Ansichten, Meinungen, Tendenzen, Emotionen und Persönlichkeitsmerkmale jedes einzelnen Menschen auf der Welt dieselben gewesen. Unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche Reaktionen auf dasselbe, unterschiedliche Tendenzen, unterschiedliche Gedanken und Meinungen, weil der Geist / die Seele eines jeden Menschen unterschiedlich ist. Der Geist / die Seele kann nicht im physischen Körper lokalisiert werden. Das Bewusstsein und das Unbewusste existieren nicht im Gehirn. Es existiert in einem anderen Bereich, der unsichtbar und nicht greifbar ist. Es ist das, was die Seele eines Menschen ausmacht, und hier entstehen auch unsere karmischen Tendenzen. Unsere Gedanken und Emotionen entstehen im unsichtbaren Bereich des Geistes, der auch die Seele ist.

Die Seele hat drei eigene Fähigkeiten. Geist, Verstand und Sanskars. Der Verstand ist das Denkvermögen, der Intellekt trifft Entscheidungen und die Handlung, die oft wiederholt wird, wird zu unseren Sanskars oder Gewohnheiten.

Zuallererst hängt es davon ab, ob er / sie denkt, dass die Seele existiert oder nicht.

Wenn ja, dann hat es offensichtlich die Fähigkeit zu denken, da die Seele nicht von einem Körper und einem Gehirn abhängt. Das Tor zu Gedanken ist ein Teil des Körpers.

Und wenn nein, dann gibt es keine Frage als solche.

Persönlich bevorzuge ich Nein als meine Antwort, weil ich nie die Gelegenheit hatte, eine Seele zu treffen. Ich glaube nur an Dinge, die ich sehen, fühlen und berühren kann.

Seele hat keine Fähigkeit zu denken,

Aber die Seele bietet die Fähigkeit zu denken.

Es wird überhaupt kein bestimmtes Muster haben, wenn es lebt. Wenn ein Mensch stirbt, folgt seine Seele demselben Denkmuster wie die erste Reaktion des Geistes

Wenn Sie denken können, lautet die Antwort “Ja”.