Was ist das Bedauerlichste, was Sie in Ihrem Leben getan haben? Was ist das, was du nicht bereust?

Ich bin ein Homosexueller und war mein ganzes Leben lang verschlossen (bis ich 25 wurde). Dies ist das, was ich am meisten bereue, weil ich die ganze Zeit ein falsches / unehrliches Leben geführt habe. Ich bin Inder und es wird in der heiligen indischen Gesellschaft nicht akzeptiert. Ich fühle mich meiner Familie / meinen Freunden nicht nahe, weil ich mein ganzes Leben lang unehrlich war, weil ich Angst hatte, abgelehnt zu werden (was ich sicher gewesen wäre). Es ist erstickend, so zu leben. Es ist noch schwieriger, das einzige Kind zu sein, das alle Erwartungen seiner Eltern erfüllen soll.

Mein einziger Rat ist, ehrlich zu sein, wer du bist, egal ob hetero oder homosexuell. Hör auf, für andere zu leben, hör auf, anderen zu gefallen, hör auf, in den Ketten zu sein, die durch die Angst vor Ablehnung entstehen, denn am Ende ist niemand außer dir wichtig. Wenn Sie sich wohl fühlen, können Sie der Gesellschaft etwas Gutes beisteuern, aber wenn Sie sich in Ihrem eigenen Körper nicht wohl fühlen, können Sie niemals ein gutes Leben führen, geschweige denn etwas Gutes für andere tun.

Sei du selbst. Es ist schwer, aber am Ende wirst du definitiv ein gutes Leben mit den Menschen führen, die dich so akzeptieren, wie du bist.

Ich bereue viele Dinge in meinem Leben, genug, dass es extrem schwierig ist, eine als DIE auszusuchen. Das, was ich am meisten bedauere, ist, meinen Vater zu überzeugen, 1985 zum Geburtstag meiner Mutter zu kommen und die Arbeit zu überspringen. Das Auto war wegen eines mechanischen Problems ausgefallen, obwohl es am ersten Frühlingstag noch bitterkalt war stieg er aus seinem Motorrad. Auf dem Weg zur Air Base kam er gerade vor einer High School vorbei, als sich ein unvorsichtiger Teenager mit einem ohnehin schon schrecklichen Fahrbericht vor ihm drehte. Mein Vater hatte keine Chance, auf der kurzen verfügbaren Strecke anzuhalten. Er wurde beim Aufprall getötet. Ich weiß rational, dass es nicht meine Schuld ist. Aber diese irrationale kleine Stimme im Hinterkopf, der Schulddämon, der im Dunkeln plaudert und gackert, sagt: „Du hättest ihn davon abhalten sollen!“ Und dies ist ein Teil dessen, warum Everclear und Black Velvet enge Freunde von mir waren eine lange Zeit.

Ich würde es lieber nicht bereuen.

John Greenleaf Whittier

Ich mag dieses Zitat (Brainy Quotes). Mein Hund hat 11 Leben. Mich? nur eine.

Frau Sherry

Ich war mit dem Ersten verabredet, der mich ausfragte, um meiner Familie zu entkommen. Am Ende war ich alleinerziehend und arbeitete 2 bis 3 Jobs, um ein Dach über den Köpfen meiner Kinder zu haben. Es dauerte, bis mein Jüngster in der Highschool fertig wurde, als ich meinen Mann kennenlernte und heiratete.

Ungrateful Ness, nach hasserfüllt hier zu sein.

Ich glaube nicht, dass ich nur einen nennen kann. Ich kann es besser zusammenfassen, wenn ich sage, dass ich Entscheidungen getroffen habe, die gegen meine Überzeugungen, Moral und Werte gerichtet waren, als ich noch sehr jung war. Ich wusste zu der Zeit, dass sie falsch lagen, aber ich hatte keine Ahnung, wie sehr sie mich Jahre später beeinflussen würden. Wenn ich einen Rat geben könnte, wäre es nicht, etwas zu tun, das dem Kern Ihrer Persönlichkeit zuwiderläuft.