Wie man versucht, Selbstachtung aufzubauen, wenn man sich selbst hasst und sich seines Lebens schämt? Es fühlt sich an, als würde ich mich selbst belügen, wenn ich versuche, Selbstachtung aufzubauen

Es scheint etwas zu geben, mit dem Sie sich vergleichen und das Sie sich unbedeutend fühlen lässt. Die Gesellschaft neigt dazu, Reichtum und Schönheit zu verherrlichen. Wenn wir also auch keine haben, können wir uns wie ein Versager fühlen. Ich habe mich aus verschiedenen Gründen oft verprügelt und mache immer noch einiges, aber nichts in der Nähe von dem, was ich vorher gemacht habe.

Es gibt eine Philosophie östlichen Ursprungs, die ich vor einigen Jahren zu studieren begonnen habe und die aufzeigt, wo mein Denken in Bezug auf die Wahrnehmung des Selbst falsch ist. Ich bin in vielerlei Hinsicht gewachsen und anstatt mich selbst zu bemitleiden, habe ich jetzt Mitleid mit der Gesellschaft und ihrer schädlichen Kultur.

Das moralische Gefüge ist über die Jahrzehnte gewandert und wir gehen in der Gesellschaft sehr schlecht miteinander um. Solange wir herausfinden, wo wir negative Eigenschaften haben und versuchen, diese zu korrigieren, wird das vergangene Karma aufgelöst und wir können voranschreiten und bessere Himmel finden.

Ich möchte, dass Sie ein Buch lesen, das Sie kostenlos lesen können. Es ist das Intro-Buch zu dieser östlichen Philosophie und Qigong-Praxis. Es heißt „Falun Gong“ und kann kostenlos bei Falun Dafa | gelesen werden Falun Gong | 法轮 大法 | 法轮功.

Wenn wir unsere Tugenden stärken können, können wir unser Leben verbessern. Es ist nicht das, was um uns herum unseren Wert bestimmt. Es geht wirklich um unser Herz. Ehrlichkeit, Mitgefühl und Toleranz sind die Dinge, nach denen wir streben sollten. Wenn wir dies so weit wie möglich erreichen können, löst sich das Negative aus unseren Gedanken und unserem Leben auf, und dann kommen gute Dinge zu uns.

Es ist bedauerlich, dass wir unsere schlechteste Kritik sind. Wir sagen uns Dinge, die wir nicht zulassen würden, dass uns jemand anderes etwas sagt. Du bist nicht allein. 85% unserer Selbstgespräche sind negative Gespräche . Wir müssen nur lernen, dieses negative Gespräch durch positives Gespräch zu ersetzen.

Alles, was ich teilen kann, ist aus meiner Erfahrung . Mein Selbstzweifel und mein geringes Selbstwertgefühl waren geringer als der Bauch einer Schlange, und ich übertreibe nicht. Ich bin mit einem SEVERE-Stottern aufgewachsen. Erst 1982, als ich zu einem außergewöhnlichen Sprachpathologen ging, fand ich Hoffnung. Während der ersten Sitzung wurde mir gesagt, dass es nicht geheilt werden kann, aber kontrolliert werden kann. Das gab mir Hoffnung!

Er gab mir die sechs Regeln für eine gute Rede. Welche sind:

1) Überlegen Sie, was Sie sagen, bevor Sie es sagen.

2) Atmen – sprechen Sie, während Sie ausatmen, anstatt einzuatmen.

3) Bewegen Sie Ihren Mund h – das verhindert ein Verwischen

4) Machen Sie alle Töne – und achten Sie darauf, dass Sie den Grundton für die Arbeit betonen .

5) Verwenden Sie genügend Stimme

6) Sprechen Sie langsam – damit Ihre Sprache für den Hörer normal klingt, muss sie für Sie abnormal klingen.

Auch ich habe vor Jahren von Dr. Don Kirkley gelernt, der im Pentagon das öffentliche Sprechen unterrichtet hat. Der Schlüssel zu effektivem Sprechen ist Zögern. Pause . Nicht mehr als sechs (6) Wörter gleichzeitig ohne Pause. Noch weniger … als sechs … werden … gut funktionieren.

Meine Angst vor öffentlichen Reden war viele Jahre lang so groß, wie die meisten es nur verstehen konnten. Jetzt ist es ar ush. Versprechen! Um es kurz zu machen, ich habe anhand der mir gegebenen Regeln Workshops / Seminare in den Vereinigten Staaten durchgeführt .

Was haben diese Informationen über das Sprechen mit Ihnen zu tun? Wir kontrollieren unsere Umwelt durch unsere Kommunikationsfähigkeit. Laut Dr. Kirkley liegt der Schlüssel zu effektiver Kommunikation ebenso wie der schwierigste Teil im Zuhören . Wenn Sie jemandem zuhören, geben Sie ihm den Wert. Sie werden Sie wiederum wert geben .

Der einzige Weg, wie ich meinen Mangel an Selbstvertrauen überwinden und überwinden konnte, bestand darin, mich ihm zu stellen. ABER ich musste um Hilfe bitten . Seien Sie versichert, dass jeder, der Erfolg hat, nicht alleine dorthin gekommen ist. Sie hatten Hilfe auf dem Weg.

Es gibt mehr, die ich in diesem Raum teilen könnte; Wenn Sie jedoch mehr über meine Erfahrungen erfahren möchten, können Sie das eBook auf Amazon Kindle, Rise Above: Conquering Adversities, lesen .

Alles Gute für dich!

Vielleicht ist mein Fall ein gutes Beispiel. Lass mich dir sagen –

Ich bin in einem abgelegenen Dorf geboren und aufgewachsen, in dem bis zur Schule Bildung stattfindet und die Leute nicht viel über das Studium wissen, auch nicht über meine Eltern. Ich habe mich in jungen Jahren in ein Mädchen verliebt und meine Schulausbildung ignoriert. Ich habe meinen Bachelor nicht bestanden. Ich fuhr fort, Meister zu verfolgen und scheiterte und war auch dort ein Jahr lang eingesperrt. Ich war ein Jahr lang arbeitslos. Zu diesem Zeitpunkt war ich mit dem geringsten Selbstwertgefühl am erfolglosesten und meine Zukunft sah zum Scheitern verurteilt aus.

In diesem Moment verfolgte ich nur zwei Dinge.

  1. Glauben Sie, dass Sie alles tun können, egal wie Ihre Situation in der Vergangenheit / Gegenwart ist.
  2. Gib deine 100% was auch immer du tust

Ich trat als Associate in eine kleine Firma ein und wurde dort jüngster Manager. Dann bin ich zum weltbesten Suchmaschinenhersteller gewechselt. Dann wechselte ich zu einem Technologieunternehmen, wo ich die einzige nichttechnische Person bin und noch führe. Jetzt werde ich von meiner Firma in ein anderes Land geschickt, um dort Dinge einzurichten.

Niemals dich selbst niedrig sehen. Deine Vergangenheit spielt keine Rolle. Das Selbstwertgefühl ist immer so hoch wie der Himmel und dennoch demütig. Denken Sie daran, dass niemand größer oder kleiner als Sie selbst ist. Vertrauen in sich selbst ist der Schlüssel zum Erfolg.

Nun, alles deutet darauf hin, dass Sie einem solchen Maß an Negativität ausgesetzt waren, dass Sie sich jetzt damit identifizieren – und nur damit.

Du bist jetzt eins mit deinem Hass. Und außerdem bist du dein eigenes Ziel.

Ihre Hoffnungslosigkeit ist so weit fortgeschritten, dass Sie nicht erkennen können, dass eine Veränderung möglich ist.

Das wäre dein erster Schritt in der Selbstentwicklung:
Auch in Ihrer Situation erkennen zu können, dass eine Veränderung möglich ist – unabhängig von Ihren aktuellen Gegebenheiten und Ansichten.

Nur das.

Auch wenn Sie das Gefühl haben, nichts zu sein, können Sie etwas ausprobieren, das Sie noch nicht einmal ausprobiert haben – um besser zu werden. Aber natürlich müssen Sie besser werden wollen. Sie müssen eine Veränderung wollen.

Es tut mir leid, dass Sie so weit gegangen sind – aber glauben Sie mir, eine Veränderung ist in jeder Phase unseres Lebens möglich, egal wie schlecht unsere Sicht auf unser Leben und unsere Existenz ist.

Es geht nur darum, es zu wollen.

Ich hoffe, Sie werden es leid, sich selbst zu hassen, und beginnen einen neuen Prozess der Heilung und des Glücks. Viel Glück!

Wer auch immer Sie sind, diese Frage kann eine zufällige Person auf Quora nicht wirklich beantworten. Ich hatte Tage, an denen ich betete, um zu sterben, und das Atmen fühlte sich an, als würden Messer in meine Lunge gesaugt. Die meiste Zeit meines Lebens hielt ich mich für nicht mehr wert als den Platz, den ich einnahm, und das war umstritten. Ich wurde von einem Kerl missbraucht, der mich mental gebrochen hat und es hat 10 Jahre gedauert, bis ich mich erholt habe, aber ich erhole mich. Ich heile, obwohl ich Legastheniker bin, ein altes Mädchen, chronisch krank und eine Katastrophe in Bezug auf meine Karriere sowie PTBS, eine sehr seltene Form von Depression und so große Angst, dass ich echte Panikattacken habe, die dazu geführt haben, dass ich ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Wie habe ich mich wieder aufgebaut? Ich habe nicht. Was ich tat, war weiterzumachen. Ich fing an zu schreiben und beendete bisher 6 1/2 Bücher. Ich habe meinen Abschluss in Psychologie gemacht. Ich lerne Arabisch, Spanisch und Fotografie. Ich hörte auf, gegen meinen Verstand und meine „Grenzen“ zu arbeiten, um sie als Stärken zu nutzen. Jetzt bin ich nicht zu emotional, sondern kreativ, intuitiv und einfühlsam. Ich bin nicht gut in logischen Fertigkeiten, also habe ich meine Intuition verfeinert und es ist mörderisch. Ich kann nicht gut rechnen, aber ich lerne, indem ich Muster und Geschichten sehe, die andere nicht sehen würden.

Mein Punkt ist, dass ich lernen musste, meine Unterschiede nicht mehr zu hassen und sie zu schätzen, um sie in meine einzigartigen Fähigkeiten einfließen zu lassen. Aber um ehrlich zu sein, das alles hat mich nicht geheilt. Ich musste mich auf Gott verlassen. Ich muss immer wieder sagen, dass ich der bin, von dem Gott sagt, dass ich jeden Tag den ganzen Tag bin, damit meine Arbeit irgendetwas Gutes für mich bewirkt. Trotz meiner Depression habe ich weder ein Loch im Inneren, noch habe ich das Gefühl, dass dieses Leben, meins oder das eines anderen, bis zum Tod nur eine Leere ist. Es gibt einen Grund für alles Gute und Schlechte und ich bin gesund und erfüllt, wenn ich das weiß.

Das bringt mich zu Ihrer Frage zurück. Ich kann das nicht beantworten und niemand kann es für dich. Sie müssen Ihren Grund finden, um zu sein. Sonst fühlst du dich innerlich immer hohl. Ich schlage einen Therapeuten vor, der Ihre Probleme bespricht und Sie aus dem Internet bringt, damit Sie Ihr Leben leben können.

Verwenden Sie die Wiederherstellungsmethode, die ich unter noch schlimmeren Umständen verwendet habe.
Es funktioniert sehr gut und wird kostenlos unterrichtet.
“größte geheime menschliche Kraft”
Verwenden Sie bei der Suche die Anführungszeichen. Es gibt nichts zu kaufen.

Wenn es sich anfühlt, als würdest du dich selbst anlügen, während du versuchst, dich zu verbessern, dann lüge weiter, bis es die Wahrheit ist.

Es wird passieren, es wird vielleicht nicht sofort passieren und Sie werden die Veränderung wahrscheinlich nicht einmal bemerken, aber eines Tages in der Zukunft werden Sie auf diesen Moment zurückblicken und erkennen, dass all Ihre Fortschritte, all die kleinen Schritte, die Sie unternommen haben Auf dem Weg haben Sie alle auf den Gipfel dieses Berges der Selbstzweifel gebracht, der sich gerade über Ihnen abzeichnet.

Bauen Sie weiter.

JustinTylerLee.com

Sie hören auf, sich selbst zu hassen, und Sie hören auf, sich zu schämen. Es gibt nichts, wofür man sich schämen müsste. Dein Haar, wie du aussiehst, wer du bist, ist nichts, wofür du dich schämen musst. Sie sollten sich schämen, dass Sie gesagt haben, Sie hassen sich. Das ist beschämend. Du hast es sogar hier gesagt. Hier ist Schande nützlich. Es ist erbärmlich und widerlich, was Sie jetzt tun.

Ein Teil des Problems ist, dass wir uns dem widersetzen, was wir fühlen / was wir durchmachen. Wir wollen, dass es endet; doch es zieht sich immer weiter hin.

Stattdessen, wenn Sie sich in diesem Unbehagen entspannen können, wird es vergehen … irgendwann …