Glauben Sie, dass es eine Marketingstrategie von Anurag Kashyap war, einen schlechten Trailer für den Film Bombay Velvet zu zeigen?

Nun, ich habe es noch nicht gesehen. Aber um ehrlich zu sein, ich mochte den Trailer von Bombay Velvet (beide), nicht weil etwas Einzigartiges darin war, sondern weil ich Anurag Kashyaps Arbeit immer gemocht und bewundert habe. Er ist ein großartiger ScreenPlay-Autor. Und ich fühlte, BV war nicht anders. Ich hatte das Gefühl, Sie werden in eine völlig neue Ära versetzt (60er Jahre) und sehen, wie die Dinge zu diesem Zeitpunkt standen. Seine Filme sind nicht immer kommerziell nutzbar, haben aber immer eine kultige Anhängerschaft. Das mag ich an seiner Arbeit.
Als ich nach Bombay Velvet kam, habe ich es leider noch nicht gesehen, aber die Menge der Negativität, die so weit verbreitet wurde, verstehe ich wirklich nicht den Geschmack des Publikums in diesen Tagen, ich bin im Moment besorgt.
Aber trotzdem würde ich es bald sehen und hier updaten.

Sehr wenige Menschen verstehen Anurags Arbeit. Es ist ein Zeugnis, dass Rauchen verboten ist. Aber, um auf Ihre Frage zu kommen, ich glaube nicht, dass der schlechte Trailer (wie viele Leute behaupten) absichtlich so vermarktet wurde, wie er wahrgenommen wird. Hoffen wir nur, dass er stärker zurückkommt.

PS: Danke für die A2A

Der Trailer war überhaupt nicht schlecht, jeder Regisseur hat seinen eigenen Stil und das gleiche kann man auch auf dem Trailer von Bombay Velvet sehen.

Wann können wir sagen, ein Trailer arm?

  • Wenn es Ihnen keinen Hinweis auf die Genres gibt, gehört es auch dazu.
  • Wenn sich die Geschichte im Trailer offenbart.
  • Wenn eher schlechte als gute Aufnahmen gezeigt werden, die ein Beispiel für eine gute Kinematographie darstellen oder den narrativen Fluss des Trailers unterstützen sollen.
  • Wenn 3 Akt Struktur nicht auf die Erzählung angewendet wird. Wissen Sie es hier: Kunal Bansals Antwort auf Was denken Sie über den Kurzfilm “The Wicked Function”?

Diese Punkte wurden für den Bombay Velvet Trailer komplett ignoriert, daher bin ich persönlich zu dem Schluss gekommen, dass der Trailer überhaupt nicht schlecht war.

Als erstes hat jeder Mensch sein eigenes Arbeitsgenre.
Anurag ist wirklich eine Art Student, der sich spät anmeldet, aber die Klasse mit seiner Fähigkeit, unauffällig zu bleiben und hart zu arbeiten, anführt. Die meisten seiner Filme sind so. Er beherrscht sein Genre.
Sei es ein Barfi, sagten alle, indem sie sich den Trailer anschauten, dass es Charlie Chaplins Filmexemplar sei, aber immer noch Blockbuster.
Gleiches gilt hier für BV, da es sich um einen Kriminalroman und auch um die Zeit von Onkel Sam mit dem Titel USA handelte, also muss der Trailer so sein. Gehen Sie für D3, es gab keine Beförderung, auch nicht für PK, aber diese waren gut oder gut oder am besten, andere zu genießen. Es waren jedoch keine AK-Filme, sondern das Marketing-Team, über das ich spreche, und auch die Inhalte, die sie in ihren Filmen haben, sind es wert, in den Kinos gesehen zu werden.

Danke für A2A …

Als ich den Trailer sah, war ich enttäuscht und dachte auch, dass es von ihrer Seite beabsichtigt ist, aber jetzt, wo ich den Film gesehen habe, hatte das arme Marketing-Team meiner Meinung nach nicht genug Masala, um ihn dort in den Trailer zu stellen.

Wie Baradwaj Rangan zu Recht feststellt, ist BV ein verblüffend unkashyapischer Film (“Bombay Velvet”… ein Anurag Kashyap-Film mit verblüffend wenigen Spuren von Anurag Kashyap), und das Team, das den Trailer geschnitten hat, muss genauso verblüfft gewesen sein, wie die Zuschauer danach Sehen Sie sich den Film an und überlegen Sie, was Sie in den Trailer stecken sollen, damit er wie ein Kashyap Magnum Opus aussieht.

Kashyaps letzter “Hit” war GoW (der Trailer von beiden war überaus unterhaltsam, faszinierend und packend, insbesondere der zweite), der vielleicht der zitierfähigste Film der letzten Zeit war, der viele popkulturelle Referenzen hervorgebracht und unzählige Skizzen inspiriert hat, aber Bei BV war dies nicht der Fall. Sogar Ugly hatte einen brillanten und dunklen Trailer, der das Interesse von Leuten wie mir weckte, die dunkle Filme lieben.

Alles hat für BV geklappt (absolut umwerfende Arbeit von den Abteilungen Produktion / Kostüm / Kunst, Amit Trivedi und Neeti Mohan haben Magie erschaffen, kommen immer noch nicht über Dhadaam Dhaadam hinweg), mit Ausnahme des Drehbuchs, das das Wichtigste ist, um in Ordnung zu sein damit ein Film funktioniert.

Ich glaube also nicht, dass es beabsichtigt war. Es war nur so, dass der Film nicht genug gute Linien / Material hatte, um dort herausgebracht zu werden, ohne es den Zuschauern zu verderben.

Abgesehen davon bin ich immer noch ein frommer Kashyap-Fan und würde dafür bezahlen, seinen nächsten im Theater zu sehen. Er wird zurückspringen, das hat er immer.

Naja, der Trailer war nicht schlecht, aber ich sollte sagen, dass der Trailer so gemacht wurde, dass der Film das Publikum anzieht. Alle Action-Szenen mit hoher Oktanzahl (was im Film nicht viel ist) wurden gezeigt, und einige Songs wurden im Trailer und im Film (Mohhabat Buri Bimari-Song) anders abgebildet. Trotzdem war der Film in Ordnung, aber wir hatten erwartet, Anurag Kashyap zu kennen Mehr…

Persönlich fand ich den Trailer sehr faszinierend, wenn der Trailer schlecht wäre, würden die Leute nicht den Drang verspüren, diesen Film zu sehen. Bei einer Neuerscheinung jeden Freitag würde es nicht ausreichen, nur Stars aus Lametta Town zu haben, um die Massen in die Multiplexe zu locken. Dafür braucht man einen attraktiven Trailer. Wenn der Trailer schlecht wäre, warum sollte man dann überhaupt ins Theater gehen, um ihn anzusehen?

Ob der Film gut oder schlecht gemacht wurde, ist ein anderes Argument und unterliegt persönlichen Interpretationen.

Es war kein schlechter Trailer, der Bombay Velvet auf der Leinwand erfolglos machte, aber es war das Drehbuch. Film ist wie mehr von Karan Johar Stil und weniger von Anurag Kashyap.

Ich denke, er hatte keine andere Wahl. Nachdem der Film geschnitten war, wusste er, dass er seiner anfänglichen Vision nach nicht gut genug war.
Er versuchte sein Bestes, um zu retten, was er konnte, aber man kann keinen Diamanten aus Graphit machen.
Wäre es anders herum gewesen, wäre der erste Trailer unglaublich gewesen.