Mein Gott – Apple aktualisiert GarageBand! iOS 2.2

Okay. Es passierte. Apple hat gerade sein kürzlich aktualisiertes GarageBand iOS 2.2 veröffentlicht. Halte deine Hose fest, das ist eine große Sache.

Alles im Laufe der Zeit

Wenn Sie sich Apples Veröffentlichungsmuster mit GarageBand ansehen, scheint es, als hätten sie auf der Plattform aufgegeben. Ich meine, GarageBand iOS ist durchweg eine der erfolgreichsten Musik-Apps in den USA:

Schauen Sie sich aber die Download-Rangliste für GarageBand iOS für 2016 an. Was verrückt ist, ist, dass die Zahlen gegen Ende Oktober einen Sturzflug erleiden:

Denken Sie, das ist alles Vermutung? Schauen Sie sich die Release-Historie an. Bei Apps möchten Sie nach Releases mit der ersten und zweiten Ziffer suchen. Die dritte Ziffer bedeutet, dass etwas schief gelaufen ist und sie es korrigiert haben. Apple hat im gesamten Jahr 2016 nur eine bedeutende Version veröffentlicht :

Warum kümmert sich Apple?

Apple und Google, Amazon und Spotify sind unglaublich motiviert, direkt auf die Pipeline des Musikkünstlers zuzugreifen. Wie sonst können Sie Inhalte kaufen und veröffentlichen, die billiger sind als Plattenlabels und das aufgeblähte Musikgeschäft? Direkt zu den Machern.

Aus diesem Grund drängt Apple mit dem neuen GarageBand iOS 2.2 die Benutzer, ihre Songs zu teilen und überall hochzuladen.

Halt die Klappe und spielen Sie die Hits

Okay, was ist neu in GarageBand iOS 2.2? Es ist eine lange Liste, niedrig und siehe da:

  • Spielen und Aufnehmen mit dem neuen Alchemy Touch Instrument mit über 150 Synchronisierungs-Patches (nur für iPhone 6 oder höher, iPad Pro, iPad Air 2 und iPad mini 4 verfügbar);
  • Finden Sie schnell Touch-Instrumente und Patches mit einem neu gestalteten Soundbrowser.
  • Nehmen Sie Ihre Stimme oder Ihr Instrument auf und wenden Sie mit dem neuen Audiorecorder Effekte der Studio-Klasse wie Tonhöhenkorrektur, Verzerrung und Verzögerung an.
  • Verwenden Sie neue Mischeffekte, einschließlich Visual EQ, Bitcrusher und Overdrive.
  • Hinzufügen von Effekten von Drittanbietern mit Audio Unit Extensions (erfordert kompatible Audio Unit Extension-Geräte-Apps von Drittanbietern aus dem App Store);
  • Nehmen Sie mehrere Male in einem beliebigen Song-Bereich auf und wählen Sie Ihren Favoriten mit der Multi-Take-Aufnahme.
  • Spielen Sie mit Chord Strips von einem beliebigen Tasteninstrument aus.
  • Fügen Sie Ihrem Song Kommentare oder lyrische Ideen mit einem integrierten Notizblock hinzu.
  • Fügen Sie Ihrem Logic Pro X-Projekt aus der Ferne über iCloud neue Titel von Ihrem iPhone oder iPad hinzu.

Denken Sie immer noch, dass es nur ein Zufall ist, sich auf die Erstellung von Inhalten zu konzentrieren? Laden Sie jetzt die neue App herunter und finden Sie heraus, wie Sie sich fühlen, nachdem Sie damit gespielt haben.

Und willst du mehr Musik machen? Klingt es besser Oder zum Teufel, willst du deine Musik mehr teilen?

Jetzt nimm etwas Musik auf! #happyRecording