Wolkenatlas (Film 2012): Wer oder was ist Old Georgie?

Old Georgie ist sowohl eine Halluzination als auch eine Manifestation des “Bösen bei Männern” und des Geistes, sie in Stasis zu halten. Wenn Sie den Schauspieler (Hugo Weaving) durch die Handlungsstränge verfolgen, geht er von einem reichen und mächtigen Mann durch verschiedene “böse” Rollen – ein Deutscher in den 1930er Jahren, ein Killer in den 1970er Jahren, die Krankenschwester im Pflegeheim, Boardman Mephi in Neo-Seoul – als Vertreter der Idee, dass es dieser Welt, wie er als Haskell Moore sagt: ” Es gibt eine natürliche Ordnung , und denen, die versuchen, sie zu verbessern, geht es nicht gut.” Er wird immer repräsentativer für diese Rolle, bis die “natürliche Ordnung” der Zivilisation, die in der Superzukunft “Der Fall” verursacht, auseinandergerissen wird und er außerhalb dieser Ordnung verbannt wird: ein Geist, ein Dampf – es ist im Grunde genommen unerheblich, was er ist: Er ist alles, was er andere Menschen überzeugen kann, zu tun oder zu sein, weshalb der Berg mit dem Übertragungszentrum “Old Georgie’s Mountain” genannt wurde – er hielt sie zurück von dem, was ihre Erlösung gewesen wäre ( die übrigens einen Tempel für Sonmi-451 hatten, den Zachrys Volk als Gott verehrte)

Das Buch ist mir weitaus vertrauter als der Film, so dass Old Georgie vielleicht klarer wird. Der alte Georgie ist der Teufel. Er ist nach George benannt. . . Der auf der Dollarnote, derjenige, der die Wurzel allen Übels zu sein schien.

IMO, er hat es gewohnt, unsere Ängste zu zeigen. Vielleicht allgemeiner – es sind all diese negativen Stimmen in unseren Köpfen, die uns davon abhalten, die richtigen Dinge zu tun, die hart oder irgendwie gefährlich sein könnten.