Wie ist es, in Honolulu zu leben? Was machen Menschen (dh Nicht-Touristen) zum Spaß?

Honolulu ist eine kleine, fantastische, wunderschöne Stadt mit viel Abwechslung und Kultur. Als weißer Mann war es sowohl erfrischend als auch manchmal einschüchternd, die Minderheit in Honolulu zu sein, aber auf persönlicher und beruflicher Ebene hatte ich das Glück, mit offenen Armen empfangen zu werden. Wenn du mit Respekt kommst und erkennst, dass du ein Gast an einem schönen Ort bist, solltest du es gut machen.

Die Hauptdurchlaufzeiten sind im Freien. Surfen, Angeln, Wandern, Klettern und Grillen am Wochenende machen den Großteil der “Aktivitäten aus Spaß” aus. Auf Oahu gibt es in der Natur so viel zu entdecken, dass man leicht ein oder zwei Jahre dafür aufwenden könnte.

Aufgrund des schönen Wetters finden Sie auf dem Meer und im Freien fast alle Sportarten, an denen Sie teilnehmen können. Sie haben sogar eine Eisbahn für Hockey, wenn Sie es glauben können.

Obwohl Honolulu eine kleine Stadt ist, hat sie immer noch viel Kultur zur Auswahl. Filme, Museen, Shows, Konzerte und Sonderveranstaltungen finden immer irgendwo statt. Möglicherweise ist etwas mehr Arbeit erforderlich, um genau das zu finden, wonach Sie suchen. Einkaufen? Um den Tourismus in Waikiki zu betreiben, sollte man dort kein Problem haben.

Wenn du auf Essen stehst, solltest du es gut machen. Die Vielfalt und Qualität in Honolulu ist fantastisch – ich vermisse immer noch ein Dutzend Orte, die ich regelmäßig besucht habe.

Der Verkehr kann überwältigend sein, aber es gibt öffentliche Verkehrsmittel. Idealerweise sind Sie jemand, der einen flexiblen Zeitplan hat und den Verkehr während der Hauptverkehrszeit hinter sich lässt, um dorthin zu gelangen, wohin Sie möchten.

Es ist eine Insel, weit weg von allem anderen – seien Sie also bereit, sich ein wenig isoliert zu fühlen und ein beträchtliches Budget für Besuche bei Freunden und der Familie aufzuwenden, wo immer sie auch sind.

Alles in allem – der Ort und seine Leute sind warmherzig und fantastisch, und ich kann es jedem empfehlen, der den Ort mit dem Respekt behandeln kann, den er verdient.