Warum Filme, die auf Anti-Nationalisten basieren, in Indien Superhit sind?

Ich weiß nicht, an welche Filme Sie denken, als Sie dieses Thema ansprechen.

Ich habe eine vage Vorstellung davon, dass Sie an Filme wie Company, D, Dayawan usw. denken.

Ich darf hinzufügen, dass sogar der erfolgreiche Amitabh Bachchan-Sashi Kapoor-Nirupa Roy-Star Deewar auf dem Leben eines Mafia-Don basieren soll, und auch der kommende SRK-Film Raees soll auf dem Leben eines Hooch-Verkäufers basieren oder Bootlegger.

Es gab zahlreiche solche kriminal- und kriminalzentrierten Filme, die sich gut entwickelten, aber zu einfach zu sagen, dass diese Filme nur aufgrund des Antinationalismus funktionierten.

Meiner Ansicht nach war es die Behandlung des Themas in all diesen Filmen und andere grundlegende schwache Faktoren, die jemals für solche Filme von Vorteil waren. Wenn Sie sich umschauen, gibt es so viele weitere Gangsterfilme, die soeben erschienen sind und durch enorme Ausgaben anfänglich Krach machten, und dann verschwanden diese Filme, ohne eine Spur zu hinterlassen.

Jeder Film, der eine starke Geschichte hat, basiert auf einem sensiblen Thema, das die Herzen und Gedanken seiner Zuschauer berührt, bei dem die Behandlung durch gute Regie, Auswahl der Kostüme, Schaffung der richtigen Aura und des richtigen Ambientes, harte Schläge oder Herzberührungen, einprägsame dialoge, schöne musik und lieder, wenn musik und texte sich als eingängig herausstellen und wenn die gesamte wirkung perfekt ist, wird ein film nur mit dem tag “stubenrein” bewertet.

Daher bin ich der Ansicht, dass Filme mit Themen, die auf Nationalismus, Patriotismus und Opferbereitschaft für die Nation basieren, tatsächlich viel besser abschneiden als einige Gangsterfilme, in denen der Bösewicht im wirklichen Leben auf der Leinwand gepriesen wird.

Es ist wahr, dass in einigen Filmen der Bösewicht als weitaus attraktiver herausgestellt wurde und einige von ihnen zu Kultfiguren wurden, wie Gabbar Singh in Sholay, Mogambo in Mr India, Ballu oder Kahlnayak in Khalnayak, Shakal in Shaan. Wer kann Namen wie Crime Master Gogo in Andaz Apna Apna, Dr. Dang in Karma, Raka in Jis Desh Mein Ganga Bahati Hai, Lala (Kanhaiya Lal) in Mother India, Loin (Ajit) in Kalicharan und Maharani in Sadak vergessen?

Dies liegt einzig und allein daran, dass die Filmemacher die Aufmerksamkeit des Zuschauers auf sich ziehen möchten. Ein sicherer Weg, dies zu tun, besteht darin, den Bösewicht überlebensgroß erscheinen zu lassen, und schließlich würde der Held viel heldenhafter aussehen, wenn es ihm gelingt, den so großen und großen zu besiegen mächtiger Bösewicht.

Vielleicht haben Sie die biblische Geschichte von David und Goliath und die oft wiederholten Worte von Shree Guru Govind Singh Saheb ji gehört, in denen er sagt: Chidiyan Te Main Baaj Ladawan – das heißt, ich werde die Vögel dazu bringen, die Adler zu besiegen. Grundsätzlich besteht die Idee darin, die Truppen zu ermutigen, damit sie nicht entmutigt werden, zahlreiche stark aussehende Gegner zu sehen.

Mein Lieblingsfilm in diesem Genre ist Mr India, wo ein unscheinbarer, äußerst armer oder besser gesagt elender Kerl, der Waisenkind Arun, nur eine Gruppe hungriger Waisenkinder zur Gesellschaft hat, aber das böse Imperium der USA zu Fall bringen kann mächtiger Mogambo, der davon träumte, die Welt zu regieren.

Mein anderer Lieblingsfilm ist Parinda, der von Vidhu Vinod Chopra mit Jackie Shroff, Nana Patekar, Anil Kapoor, Madhuri Dixit, Anupam Kher usw. geschickt inszeniert wird. Ich mag diesen Film im Grunde wegen seiner raffinierten Ausführung und hervorragenden Bearbeitung durch Renu Saluja. Renu Saluja hatte übrigens auch den beliebten Comedy-Film „Jaane Bhi Do Yaro“ geschnitten.

Sie können den Film Parinda ansehen, um zu sehen, warum er von den Menschen gemocht wurde und warum er in fünf Kategorien mit den National Awards für die beste Nebendarstellerin – Nana Patekar und für die beste Schnittqualität – Renu Saluja ausgezeichnet wurde. Beste Regie – Vidhu Vinod Chopra, Bester Schauspieler – Jackie Shroff, Bester Nebendarsteller – Nana Patekar, Bester Schnitt – Renu Saluja und Bestes Drehbuch – Shivkumar Subramaniam.

Ich hoffe, Sie stimmen zu, dass es nicht gut genug ist, sich auf das Leben eines Gangsters zu stützen, um Erfolg zu haben. Es ist im Grunde genommen die Kunst des Filmemachens.

Lassen Sie mich Ihnen nun eine Liste meiner Lieblingsfilme geben, die auf Themen / Plots basieren, die auf nationalistischen Idealen basieren, und Sie werden erstaunt sein, wie sehr diese Filme geliebt wurden und wie viel Erfolg diese Filme erzielt haben.

  1. Gandhi
  2. Prahaar
  3. Haqeeqat
  4. Sarfarosh
  5. Chak De! Indien
  6. Swades
  7. Shaheed (von Manoj Kumar ji)
  8. Rand
  9. Purab Aur Paschim
  10. Upkar
  11. Herr Indien
  12. Mutter Indien
  13. Jis desh Mein Ganga Bahti Hai
  14. Saat Hindustani
  15. Lalkar
  16. Gadar, Ek Prem Katha
  17. Bhag Milkha Bhag
  18. Mary Kom
  19. 16. Dezember
  20. Lagaan
  21. Netaji Subhash Chandra Bose – Der vergessene Held