Wenn Superman dein Vater wäre, wie würdest du dich fühlen? Wäre dein Leben schlechter oder besser?

Am schlimmsten.

Ich muss nur schauen, wie er mit Jon umgeht.

Welcher Vater würde absichtlich seinen Sohn platzieren, der seine Kräfte immer noch in einem Szenario entwickelt, in dem er jederzeit die Kontrolle über seine Kräfte verlieren und eine ganze Schule voller Kinder töten kann?

Ich würde es verdammt noch mal nicht tun. Ich würde seine Chancen auf ein normales Leben nicht stehlen, aber unter der Bedingung eines ständigen Trainings. Nur wenn ich sicher war, dass er mit jeder Situation fertig wird, in der seine Kräfte außer Kontrolle geraten könnten, würde ich ihm erlauben, eine normale Schule zu besuchen. Und selbst dann, in den ersten Monaten, würde ich, wenn auch in einiger Entfernung, mein Auge auslassen.

Ich verstehe, dass Superman möchte, dass Jon lernt, die Menschheit zu verstehen und zu respektieren, da er halb menschlich ist, aber er ist auch ein Kryptonier. Es ist schon schlimm genug, dass Superman sein kryptonisches Erbe vernachlässigt, aber diesen Fehler an seinen Sohn weiterzugeben, ist meiner Meinung nach ein noch größerer Fehler.

Mein Vater ist mein Superman. An diesem Punkt fühle ich mich ziemlich gut und ich hoffe, es geht dir auch gut ☺

Es wäre schrecklich. Küken und heiße Babes würden mir einfach nahe kommen, weil mein Vater Superman ist. Sie würden Unsinn wie “Ich mag, wer Sie sind, und nicht, was Sie sind” keimen. Aber auf der positiven Seite, ich werde wahrscheinlich viele kostenlose Mahlzeiten und Rabatte bekommen, wenn ich Sachen kaufe.

Ich würde in der Lage sein, die Argumente von “Mein Vater würde deinen Vater verprügeln” mit einzubeziehen und jedes Mal zu gewinnen, also ja, besser. Auf jeden Fall besser.