Wie man aufhört, sich geboren zu fühlen, um mit ernsten Problemen und sehr unglücklich zu leben

Wie kann ich aufhören, mich geboren zu fühlen, um mit ernsten Problemen und sehr unglücklich zu leben?

Sie hatten bisher eine harte Fahrt durch das Leben. Das wird aber nicht immer so sein.

Es gibt einige Vorteile für Ihr zukünftiges Leben: Ihre geistige Gesundheit zu wahren, zeigt, dass Sie ein geistig starker Kerl sind, Sie diese Herausforderungen gemeistert haben, das Leben Sie zäher gemacht hat und welche Herausforderungen in Ihrer Zukunft auch kommen mögen, sie werden nicht in die Phase eintreten Sie möchten, dass sie andere Menschen in die Phase bringen.

Die Handlungen Ihres Vaters in Bezug auf Sie können nicht entschuldigt, aber verstanden werden. Wenn Sie sie erst einmal verstanden haben, hoffe ich, dass Sie die Kraft und Barmherzigkeit in Ihrem Herzen finden, um ihm zu vergeben. Die Vergebung muss nicht ausgesprochen werden, aber sie muss in dir geschehen, denn in dem Moment, in dem du verzeihst, wirst du dich selbst befreien und kein Sklave dieser Gedanken mehr sein. Die Erinnerungen bleiben in dir, du kannst sie nicht auslöschen, aber wenn du über sie nachdenkst, wirst du keinen Ärger oder Groll mehr gegen deinen Vater empfinden.

Die Zahlen, die Sie erwähnen (22, 17), zeigen an, dass ein Jahr mit Ihrem behinderten Bruder mehr war, als Ihre Mutter bewältigen konnte, und so verließ sie das Schiff. Dein Vater übernahm und regierte den Haushalt mit eiserner Faust.

Ja, dich für 17 Jahre von der Welt fernzuhalten, war nicht richtig, aber um seinen ältesten Sohn vor Gefahren zu schützen, war es, ihn (dich) zu Hause einzusperren. Denn wenn Ihnen etwas zustoßen würde, wäre er nicht in der Lage, mit 2 Kindern mit besonderen Bedürfnissen umzugehen, das wäre das Ende von ihm und wahrscheinlich von Ihnen beiden gewesen. Dein Vater hat das Schiff nicht verlassen, er ist geblieben und hat getan, was er konnte, mit dem, was er in dieser Situation für nötig hielt.

Das ist keine Entschuldigung für deinen Vater, sondern eine Chance, dich zu verstehen.

Ich habe bereits erwähnt, dass Sie einige Vorteile haben. Nun, Ihr zweiter Vorteil ist Ihr Alter. Mit 22 Jahren sind Sie viel näher dran, das Haus zu verlassen und eine eigene Familie zu gründen als noch vor einigen Jahren.

Sei mutig. Menschen, die Sie täglich treffen, kennen Sie oder Ihre Geschichte nicht. Es gibt keine Person auf der Erde ohne eine Geschichte, und die Geschichte unterscheidet sich von Person zu Person. Das würde man nicht glauben, denn die Menschen lächeln unter Tränen und können die Qualen ihres Lebens verbergen.

Denken Sie daran, dass Menschen, die Sie das nächste Mal auf der Straße sehen, Ihnen ähnlicher sind als Ihnen.

DU GEHÖRST.

IHRE ZUKUNFT WIRD BESSER ALS IHRE VERGANGENHEIT.

Machen Sie sich ein paar Pläne für Ihr Leben: Überlegen Sie, wie Ihr Traumtag, Ihre Traumwoche, Ihr Traumjahr, Ihre Traumfreundin, Ihre Traumfrau, Ihre Traumkinder, Ihr Traumhaus, Ihr Traumjob aussehen würden. Freuen Sie sich auf etwas.

Zuletzt möchte ich Ihnen ein Kompliment für die eloquente Art und Weise machen, wie Sie Ihre Frage und Ihren Kommentar geschrieben haben. Sie scheinen ein intelligenter, kluger und guter Gentleman zu sein.

ERFOLG UND GUTES LEBEN WERDEN IHRE SEIN.

Der Mangel an Fairness und Gleichheit im Leben ist keineswegs umstritten.
Sie sind in die Familie hineingeboren, in die Sie hineingeboren wurden, ob reich, arm, unterstützend oder missbräuchlich. Egal was Sie tun, die Karten, die Ihnen ausgeteilt wurden, werden für den Rest Ihres Lebens bei Ihnen bleiben. Sie können dies niemals ändern, also ist es am besten, sich keine Gedanken mehr über sie zu machen.
Sie müssen verstehen, dass es im Leben keine Rechte gibt. Es gibt nur Privilegien, die Sie entweder annehmen oder verpassen.
Lebe nicht mit einer Opfermentalität. Tadeln Sie sich selbst für Ihr eigenes Unglück, denn es ist Ihr Privileg, morgen aufzuwachen und sich zu entscheiden, glücklich zu sein, aber beeilen Sie sich. Bevor Sie es wissen, werden Sie zu spät sein. Es ist an der Zeit, dass Sie verstehen, dass Sie nicht zur Welt gehören. Die Welt gehört dir.
Verlassen Sie nicht Ihre Familie, nehmen Sie keine Drogen. Wir sind frei, aber wir haben immer noch grundlegende Verantwortung für uns selbst und für andere um uns herum.
Lernen Sie, Menschen so zu lieben, wie sie sind, und Sie werden auf diese Weise eine dauerhafte Befriedigung erreichen. Jeder hat ein Motiv und einen soliden Grund, das zu tun, was er tut, egal wie böse, wie naiv oder wie gütig die Menschen tun, was sie für vernünftig halten. Versuchen Sie, die zugrunde liegenden Motive der Personen zu verstehen, mit denen Sie interagieren. Bald werden Sie feststellen, dass niemand so böse ist, wie Sie vielleicht geglaubt haben.
Vielleicht leben Sie in 20 Jahren nicht mehr in einem Hollywood-Herrenhaus, aber Sie können lernen, glücklich mit dem zu sein, was – oder wen – Sie im Leben haben.

Ich schreibe meine Antwort nur aus meiner eigenen Perspektive und Erfahrung, also bitte nicht beleidigen.

Vielleicht bist du nicht in einem liebevollen Zuhause aufgewachsen. Ich habe nicht.

Ein Haus, in dem Fehler und Unzulänglichkeiten nicht in den Kopf geschlagen, sondern vergeben werden.

Ein Haus, in dem man sagt, dass es vollkommen in Ordnung und normal ist, unvollkommen zu sein, nicht alles zusammen zu haben, nicht alles auf der Welt zu wissen, kein Supermodel zu sein und dass es normal ist, Fehler zu machen, um zu lernen. Diese Fehler werden übersehen und vergeben.

Wenn Sie in einer Weise aufwachsen, in der Sie ständig kritisiert oder angesprochen werden, um ständige Feindseligkeit und Wut, wo Ihre Fehler ins Gesicht geworfen werden und Sie im Grunde genommen erniedrigt und gehasst werden – laut -, dann könnte das Sie programmieren, sich selbst zu hassen auch.

Es ist ein Prozess, der Selbstliebe und Selbstvergebung, Vergebung anderer und Liebe anderer lernt und im Wesentlichen diese Programmierung neu verkabelt, aber es kann getan werden.

Viele Menschen aus den schlimmsten Verhältnissen schaffen sich ein großartiges Leben und lieben danach Häuser und Familien. Es beginnt damit, dass du deine Gedanken änderst.

Es gibt keinen „wertvollen“ Unterschied zwischen Ihnen und der glücklichsten Person am Leben, außer der Art und Weise, wie die Menschen denken, was zu Selbstüberzeugungen und Handlungen führt.

Menschen, die mit einem stetig wachsenden Selbstwertgefühl aufwachsen, mit denen ständig sanft geredet wird und die keine feindliche oder missbräuchliche Umgebung haben, lernen die Dinge, die in der liebevollen unterstützenden Umgebung aufwachsen, in der sie sich befinden. Menschen, die durch viel Missbrauch aufwachsen Ich muss in einem höheren Alter wirklich viel mehr lernen, weil ihnen dieses Wissen in der Kindheit nicht vermittelt wurde. Wenn Sie zerkaut sind und eine Menge ausspucken und sehen, dass alle um Sie herum zerkaut und ausgespuckt werden, ist es ganz natürlich, diese Art des Denkens aufzunehmen und sich dann auch selbst zu zerkauen und auszuspucken. Menschen, die gefeiert, geliebt und für Fehler vergeben werden, ist es ganz normal, diese Denkweise aufzunehmen und auf die gleiche Weise zu denken.

Alles Gute. Ich hoffe, dir geht es bald besser.

Sie sind allein, fühlen sich aber nicht einsam. Ein Mensch, der ganz allein ist, ist sehr mächtig. er kann sein leben so gestalten, wie er sein will. Die erste Frage lautet also: Was willst du sein?

Wenn Sie einmal in sich hineingeschaut haben und auf die unendliche Kraft zurückgreifen, die jeder Mensch besitzt, arbeiten Sie hart, um das zu erreichen, was Sie wollen. Es ist bedauerlich, dass Sie eine schlechte Kindheit hatten, aber das definiert Sie nicht als Mann. Sie definieren sich durch Ihre harte Arbeit, Ihre Freundlichkeit und Ihr Mitgefühl für andere, Ihre Fähigkeit, sich über das Elend um Sie herum zu erheben. Sobald Sie Ihren Selbstwert entwickelt haben, werden Sie feststellen, dass die Menschen bereit sind, Sie zu akzeptieren.

Das Schielen in Ihrem Auge kann wahrscheinlich chirurgisch korrigiert werden. Geh in ein gutes Krankenhaus und überprüfe es.

Gib dich mit nichts ab. Pass auf dich auf . Sie können nicht alles ändern, aber versuchen Sie, die wirklich wichtigen zu ändern.

Alles Gute. Kopf hoch.

In diesem Alter kann ich verstehen, wie Sie sich fühlen. Sie sind zu jung, um Ihre Probleme und Bedenken zu analysieren. Bleiben Sie bitte stark und es gibt nichts Falsches an der gegenwärtigen Situation. Du hast einen Vater, der dich unterstützt. Sie wissen nicht, was zwischen Ihren Eltern passiert ist. Kontaktieren Sie Ihre Mutter, wenn Sie ihre Adresse finden können.

Es ist nur eine schwierige Lebensphase. Sie befinden sich immer noch in einer geschützten Umgebung.

Das habe ich auch gedacht, bis ich den spirituellen Weg gefunden habe. Ich musste lernen, dass ich mein Leben verändern und kein Opfer bleiben kann. Ich fand eine spirituelle Lerngruppe und Beratung zusammen mit Meditation, um Selbstliebe zu erlangen und meine Einstellung zum Positiven zu verbessern. Ich lernte neue gesunde Verhaltensweisen und behandelte mich wie eine Prinzessin, so wie ich mein ganzes Leben lang wie Aschenputtel behandelt worden war. Ich habe neun Abhängigkeiten, Geisteskrankheiten, häusliche Gewalt, PTBS, Depressionen und mehr überwunden. Abraham Lincoln sagte: „Die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie es sich wünschen. „Affirmationen und das tägliche Beten waren eine große Hilfe, um mich voranzubringen.

Auf Netflix gibt es eine Show namens “Shameless”. Diese Familie hat einige ernsthafte Nöte, die mit Ihren mithalten können. Sie kümmern sich um alles. Der gemeinsame Faktor ist eine Art Liebe. Liebe ist immer für uns alle da und wir können sie in uns selbst finden. Wenn wir diese Liebe finden können, dann scheint eine Last einfach nicht so lästig zu sein. Wir müssen weiter miteinander teilen, so wie Sie. Weil so viele von uns im selben Boot sitzen.