Ich schätze Bildung und mein Lebensinhalt basiert auf meinen Fähigkeiten und meinem Wissen. Warum nehme ich mir nicht genug Zeit für meine Fähigkeiten und Kenntnisse?

Ich habe eine Frage: Was ist Ihr Lebensinhalt und worauf basiert er aktuell? Und wenn Sie keine Zeit für Bildung und Qualifizierung haben, dann möchte ich Sie auch fragen, wofür Sie Zeit haben?

Und ich meine nicht, dass dies eine unhöfliche, nur aufrichtige Frage ist – schätzen Sie Bildung wirklich , Sie selbst , oder glauben Sie, dass Sie Bildung wertschätzen sollen , weil Ihnen alle gesagt haben, dass Sie sollten? Wenn dich jemand fragen würde: Was ist Bildung? Wie würdest du diese Frage beantworten? Was bedeutet Bildung für Sie , abgesehen davon, dass Sie eine gut klingende Zusammenfassung ohne eine bestimmte Form in Ihrem Kopf sind? Bildung bedeutet für verschiedene Menschen verschiedene Dinge. Es lohnt sich also, eine Pause einzulegen und über diese Antwort nachzudenken, da sie für Sie die Wahrheit ist .

Ohne die Antworten auf diese Fragen zu kennen, würde ich vermuten, dass Sie Schwierigkeiten haben, die langfristigen Gewinne und Ergebnisse zu sehen, die Sie mit der Arbeit erzielen, die Sie gerade leisten. Wenn Sie sich ein Schloss vorstellen, aber das Stapeln von Ziegeln sich langweilig und sinnlos anfühlt, werden Sie dieses Schloss wahrscheinlich nie bauen.

Langfristige Anstrengungen sind unsichtbar und oft ist die Arbeit nicht das lustigste, was Sie tun können. Wenn Sie also ein langfristiges, konkretes, klar definiertes, spezifisches, praktisches und fast erreichbares Ziel finden und Ihren Wunsch, dieses Ziel zu erreichen, im Vordergrund behalten, sind Sie im Geschäft.

Es kann auch sein, dass Sie ein idealistisches Gespür dafür haben, was es bedeutet, langfristige Ziele zu haben und zu erreichen, aber Sie denken hauptsächlich in symbolischen Begriffen darüber nach und wissen, wofür das IST eigentlich etwas schlecht definiert und amorph ist Sie noch.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um über diese Fragen nachzudenken und sie aufzuschreiben. Denn selbst zu entscheiden, was Ihr wahrer Zweck ist und wie Sie ihn erreichen, ist viel befriedigender als nur das vage Gefühl, dass Sie einen Zweck verfolgen sollen, der irgendwie durch irgendeine Art von Bildung gestützt wird.

Werden Sie spezifisch, konkret und geben Sie sich nicht mit weniger als einer Antwort zufrieden, die aufregend genug ist, um Sie jeden Tag aus dem Bett zu bringen und sich zu bewegen. 🙂

Wahrscheinlich aus Gewohnheit oder weil Sie sich nicht als einen Menschen sehen, der in der Lage ist, sein Leben nach seinen Prioritäten zu leben. Fangen Sie klein an, wenn Wissen Ihr Ziel ist, wählen Sie ein Thema, das Sie LIEBEN, holen Sie sich ein Buch, finden Sie einen Kanal auf YouTube usw. Lesen Sie weniger, als Sie jeden Tag erwarten, bis zu dem Punkt, an dem Sie CRAVE lernen. Es dauert nur 5 Minuten pro Tag. Erhöhen Sie diese langsam, wenn Sie zu dem niedrigsten Wert zurückkehren, den Sie handhaben und wiederholen können.

Sie meinen, dass EINIGE Ziele Ihres Lebens auf Fähigkeiten und Wissen beruhen. Ich würde wetten, wenn wir reden könnten, würde ich andere Dinge in deinem Leben finden, die du schätzt und die zielgerichtet sind.

WENN ich sonst nichts finden könnte, würde ich empfehlen, dass Sie einen guten Therapeuten aufsuchen.