Gibt es einen unwiderlegbaren Beweis dafür, dass die Außenwelt existiert?

Gibt es einen unwiderlegbaren Beweis dafür, dass die Außenwelt existiert?

Nein, harter Solipsismus kann nicht widerlegt werden. Bedenken Sie: Jeder Beweis, den Sie in Betracht ziehen, könnte Teil der Illusion / Matrix / was auch immer sein. Abhängig von Ihrer Einstellung zur Induktion und der Zuverlässigkeit des Gedächtnisses ist möglicherweise sogar ein analytischer Beweis (obwohl ich mir nicht vorstellen kann, welcher wäre) nicht zuverlässig. Wie würden Sie wissen, ob Ihre Überzeugung, dass Sie die Realität der Außenwelt erfolgreich demonstriert haben, auf einem wirklich soliden Beweis beruht?

Auf der anderen Seite erscheint es mir jedoch immer vernünftig, davon auszugehen, dass eine Außenwelt existiert. Denn wenn es eine Außenwelt gibt (und Sie Zugang dazu haben), sollten Ihre Handlungen und Entscheidungen besser mit der Funktionsweise der Außenwelt in Einklang gebracht werden, wie auch immer sie aussehen mag. Wenn es keine Außenwelt gibt (oder Sie keinen Zugang dazu haben), ist es schwierig zu sehen, wie Sie eine vernünftige Grundlage für Ihr Verhalten oder Ihre Entscheidungen finden können. (Ich bin damit zufrieden, Induktion auf genau derselben Basis zu akzeptieren: es ist einfach unmöglich, ohne sie irgendwo hin zu kommen.)

Nee.

Solipsismus kann nicht widerlegt werden.

Solipsismus – Wikipedia

Der Versuch, die Frage des harten Solipsismus anzugehen, ist eine unmögliche Zeitverschwendung. Wir erleben die Welt, deshalb gehen wir alle davon aus, dass sie existiert und handeln dementsprechend.

Es existiert möglicherweise nicht, also existiert es definitiv nicht. Aber auf der anderen Seite könnte es existieren, also gibt es es definitiv.

Wie alle Dinge, die nicht absolut sind, ist es AMBIGUOUS.

Es gibt jedoch kein Argument gegen die Absolutheit von 1 Grad, wenn dies der Fall wäre.

Die Frage ist, haben wir RELEVANZ für 1-Grad-Absolutheit?

Nun, das klingt dunkel, könnte jemand sagen.

Nun, das Leben ist für sie dunkel.

Das klingt blöd, könnte man sagen.

Dann ist das Leben für sie dumm.

Dann haben wir die Absolutheit in einem Grad gefunden!