Angenommen, im Leben geht es darum, es weiter zu versuchen. Was ist, wenn jemand bei jedem Test versagt hat?

Eine wichtige Lektion, die manche Menschen leider nie lernen, ist, dass morgen nicht heute ist. Selbst wenn Sie zehn Tests hintereinander nicht bestanden haben, ist es nicht das Schicksal, dass Sie den elften nicht bestanden haben. Sie haben ein hohes Maß an Kontrolle darüber, ob Sie bestanden haben oder nicht. Es hängt davon ab, wie viel Sie lernen.

Mir ist klar, dass Sie “Tests” metaphorisch verwenden, aber es ist eine schlechte Metapher, wenn Sie Ereignisse einbeziehen, über die Sie keine Kontrolle haben. Krebs zu bekommen ist kein Fehlschlag. es scheitert auch nicht, wegen eines wirtschaftlichen Abschwungs gefeuert zu werden. Scheitern ist, wenn Sie zumindest theoretisch hätten bestehen können, aber nicht bestanden haben, entweder weil Sie sich nicht gut genug vorbereitet haben oder weil Ihnen einige Fähigkeiten fehlen.

Für jeden von uns gibt es Fähigkeiten, die wir niemals erwerben können. Egal wie viele Stunden ich auf dem Platz verbringe, ich werde niemals in der Lage sein, auf dem Niveau von Michael Jordan Basketball zu spielen. Aber in allen möglichen Fällen können wir durch Zeit und Mühe Fähigkeiten erwerben, die uns fehlen. (Ich könnte sicherlich ein besserer Basketballspieler werden als ich jetzt bin.)

Diese letzten zehn Tests sind abgeschlossen. Sie sind in der Vergangenheit. Sie haben keinen Zauber auf den nächsten gewirkt.

Es gibt drei Hauptgründe, warum wir Tests nicht bestehen:

1. Wir haben unwirkliche Erwartungen. Manchmal sehnen sie sich nach Fähigkeiten, zu denen wir einfach nicht in der Lage sind, aber viel öfter wollen sie bestehen, ohne all die harte Arbeit zu leisten.

2. Nicht in die harte Arbeit stecken.

3. Pech. Was sich nicht auf zukünftige Tests auswirkt, weil das Glück nicht von einem zum nächsten wechselt.

Ich habe mein Bestes getan, um diese Frage in dem Geist zu beantworten, mit dem sie gestellt wurde, aber zum Schluss sage ich, dass es im Leben nicht darum geht, es weiter zu versuchen. Es geht nicht um irgendetwas. Das Leben ist ein biologischer Prozess. Während unseres Lebens haben wir verschiedene Erfahrungen und wir lassen bestimmte Dinge passieren. Sie tun sich keinen Gefallen, indem Sie es als “über” etwas auslegen.

Stattdessen ist mein Rat, herauszufinden, was Sie wollen, und dann in der Realität zu prüfen, ob es erreichbar ist oder nicht. (Wenn mein Ziel darin besteht, reich an Bill Gates zu sein, bereite ich mich auf ein Scheitern vor.) Wenn dies nicht der Fall ist, kalibrieren Sie sich neu und fragen Sie sich, ob Sie mit realistischeren Zielen zufrieden sein können. Wenn Sie nicht können, ist dies das erste Problem, mit dem Sie sich befassen müssen. (Ich sollte keine Milliarden von Dollar brauchen, um glücklich zu sein.) Wenn Sie einige realistische Ziele haben, arbeiten Sie hart daran, diese zu erreichen. Die meisten Menschen müssen mindestens ein Jahrzehnt arbeiten, um ihre Ziele zu erreichen. Hast du das gemacht?

Wenn ich bei jedem mir präsentierten Testleben scheitern würde, würde ich die Dinge neu bewerten.
Vielleicht mache ich nicht die richtigen Tests.

Versäumen Sie nicht den “Keep Try” -Test! Es ist dieser eine Test, der den Unterschied ausmacht!

Jeder Test hilft Ihnen, einen Fehler zu korrigieren. Wenn die Abschlussprüfung ansteht, sind Sie bereit.