Was waren die Hauptunterschiede zwischen dem Mockingjay-Buch und dem ersten Teil der Verfilmung?

SPOILERS SPOILERS SPOILERS

Für mich ist der Hauptunterschied, dass Effie im Film ist, während sie in dem Buch erwähnt wird, aber Katniss spricht nicht mit ihr oder sieht sie bis zum Ende von Mockingjay. In dem Film haben sie die Tatsache weggelassen, dass Katniss verlangt hat, diejenige zu sein, die Snow getötet hat, als sie ihre Bedingungen vorliest, um der Mockingjay zu sein, obwohl Francis Lawrence gesagt hat, dass dies einen triftigen Grund hat. Auch wenn sie unten in den Bunkern sind, während die Spitze von 13 bombardiert wird, gibt Finnick Katniss sein Stück Seil, mit dem er zur Ablenkung ständig Knoten knüpft bluten. In dem Buch, in dem Katniss singt, sollen die Mockingjays innehalten und wie in Ehrfurcht zuhören und sich ihr anschließen. Aber das tun sie nicht. Im Film hören sie nicht auf, sondern schließen sich sofort an. Auch wenn das Buch aus Katniss ‘Perspektive erzählt wird, können wir Szenen in dem Film sehen, von denen wir in dem Buch niemals erfahren hätten. Wie Szenen mit Schnee im Kapitol, das Team, das die anderen Tribute und Szenen der Rebellen außerhalb von 13 rettete. Es wurde gemunkelt, dass Finnick nicht so sterben wird, wie er es in dem Buch tut, aber dies wird nicht bestätigt oder gar gehört eine zuverlässige Quelle. Schließlich ist Coin im Film viel freundlicher als im Buch, und die Szene, in der Coin und Katniss sich ein wenig unterhalten, kommt im Buch nicht vor. Hoffe das hat geholfen 🙂