Die meisten meiner Lebensstunden handeln davon, wie und warum verschiedene Lebensumstände und Menschen für mich schlecht sind. Ich bekomme selten Unterricht über Umstände und Leute, die gut für mich sind. Warum ist das so?

Ich gehe davon aus, dass Sie menschliche Lebenserfahrungen als Erfahrungen bezeichnen, die aus menschlicher Interaktion resultieren, dh Erfahrungen in der Interaktion mit Freunden, Arbeitskollegen, Familie usw.

Ich habe mir die gleiche Frage gestellt und meditiere manchmal immer noch darüber. Ich weiß, dass selbst wenn es eine unschuldige Frage zu sein scheint, es von entscheidender Bedeutung sein könnte – es war für mich und ich bin mir der “vitalen” Wortsemantik voll bewusst.

Ich habe keine definitive existentialistische Antwort (niemand hat eine) auf Ihre Frage und deshalb wird meine Antwort einfach versuchen, Ihre Täuschung von Menschen und menschlichen Beziehungen auf greifbare, bodenständige Weise zu mildern.

Diese Täuschungen sind (hauptsächlich) auf Folgendes zurückzuführen:

– Beziehungszerfall. Eine gute Beziehung bleibt bestehen, solange sie gut ist, aber mit der Zeit wird es immer wahrscheinlicher, dass ein “dunkles” Ereignis sie beendet – je länger die Beziehung ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine Beziehung endet. Ich glaube, das hat mathematische Präzision eingebettet.

– Erwartungen. Erwarten Sie nichts von einer menschlichen Beziehung. Genießen Sie es, solange es dauert, aus welchen Gründen auch immer Sie es genießen. Denken Sie immer daran, dass die Leute nicht da sind, um Ihre Erwartungen zu erfüllen. Auch, dass man selten weise Leute trifft. Dies ist ein wahres Geschenk im Leben.

– Anhang. Hängen Sie nicht an Beziehungen. Versuchen Sie nicht, sie am Leben zu erhalten, nur weil Sie sie nicht verlieren wollen, aus sozialen Gründen oder anderen sozialen Konventionen. Scheiß drauf! Um die Ecke wartet immer etwas Neues und Interessantes.

Die menschliche Mechanik strebt in den meisten Fällen sofortige Vorteile an, ist einfach und grausam, heuchlerisch, alles andere als weise und sogar noch barmherzig.

Die oben aufgeführten Punkte schützen Sie vor großen Enttäuschungen. Seien Sie sich des relationalen Zerfalls bewusst (Sie können dies verbessern, indem Sie ein korrektes relationales Tempo einhalten. Indem Sie eine Freundschaft nicht mit Ihrer Anwesenheit missbrauchen, indem Sie nicht vergessen, manchmal eine E-Mail zu schreiben), erwarten Sie KEINES von einer Beziehung (seien Sie glücklich darüber) existiert, genieße es wenn möglich), sonst lass es los, besonders wenn es dir schadet.

– Es ist in Ordnung, Wolken des Unglücks zu erleiden, jeder tut es, auch diejenigen, die sagen, dass sie es nicht tun!

– Es ist gut, Lektionen zu inventarisieren. Dies sind Ihre Erinnerungsstücke und sehr wertvoll, aber stellen Sie sicher, dass Sie sie im richtigen Licht betrachten. Verstehen Sie ihr Flüstern nicht falsch.

– “dies / das” hat geschadet! Bitte erlauben Sie, dass “dies / das” wieder passiert, aber gehen Sie es anders an, betrachten Sie es anders, ohne Erwartungen, ohne Eigensinn, mit einem Lächeln.

Ich erinnere mich an eine Szene aus einem Film – ein Meisterwerk der Mafia-Weisheit. Und es geht um Freundschaft, weil ich denke, da kommen die meisten unserer “dunklen” Lektionen (die sehr weh tun) her.

Ich erinnere mich nicht gut an die Szene, aber die Idee ist hier (aus der Erinnerung, ich erinnere mich nicht einmal an den Filmtitel): Ein Mafia-Youngster rennt auf der Straße einem anderen Mafioso nach und ruft ihm zu “Sie müssen … geben” mir mein geld zurück “. Plötzlich wird sein Lauf von einer hohen Mafia-Figur gestoppt, die zufällig vorbeiging. Und dieser sagt: “Was zum Teufel machst du so viel Lärm, was ist los?” und unser Typ antwortet “Dieser gute Freund von mir, dem ich VERTRAUEN habe, schuldet mir 100 $ und er will sie mir nicht zurückgeben”. Zu diesem Zeitpunkt beginnt die hohe Mafia zu lachen und sagt unter Tränen vor Lachen: “Sohn, du merkst nicht, dass es dich nur 100 $ kostet, zu wissen, dass dieser Kerl kein Freund ist. Was für eine Chance hast du!”

Eine “dunkle” Lektion ist nur eine weitere Lektion. Lächle, wenn es dich nur 100 $ kostet. Lächle, auch wenn es teurer ist. Einige kosten viel mehr, andere bringen Sie an die Grenze des Auslöschens. ABER das sind großartige Momente im Leben.

Ich hatte auch meinen Anteil – betrogen ohne einen Hauch von Gnade. Ich sage jetzt “Danke!” zu ihnen. Vielen Dank für das, was Sie mir angetan haben, für Ihre aufrichtige Grausamkeit, dass ich in diesen Lebenstagen so intensiv gelebt habe. Diese “dunklen” Momente sind jetzt ein Teil von mir und ich werde sie NIEMALS verblassen lassen. Ich nahm sie an, destillierte sie in etwas anderes, um vorwärts gehen zu können. Sie geben mir jetzt die Möglichkeit, das Leben weiter willkommen zu heißen… auf völlig neue Weise.

Ein letzter Rat: Sie können die anderen nicht ändern, aber Sie können sich selbst ändern. Sei freundlich zu den Menschen! Sei mit ihnen mitfühlend und erfülle vielleicht ihre Erwartungen, wenn es für den guten Zweck ist. Wenn möglich, lehre sie, an der Reihe mitfühlend und wirklich menschlich zu sein. Vielleicht sprechen wir eines Tages alle eine echte menschliche Sprache.

Dies liegt daran, dass es Ihre Aufgabe ist, zu erkennen und aufrechtzuerhalten, wie Sie in Ihrem Leben behandelt, gesehen und wahrgenommen werden möchten. Sie können andere oder äußere Umstände nicht kontrollieren. Aber Sie können sicherlich selbst Entscheidungen treffen. sowohl in Bezug auf aktuell bestehende Situationen, als auch insbesondere, wann Sie eine Situation annehmen und eintreten müssen, und / oder eine Verbindung mit jemandem, die für Sie möglicherweise nicht geeignet ist.

Daher haben Sie vielleicht eine aufschlussreiche und belastbare Lebenseinstellung, die jedoch größtenteils eine innere Eigenschaft bleibt. Im äußeren Bereich erlaubst du dir, in Situationen und Verbindungen mit anderen involviert zu sein, die dich nicht wirklich ehren oder schätzen. Diese können nur schmerzhafte Erlebnisse hervorrufen, im Gegensatz zu fließenden, angenehmen.

Der große und entscheidende Wert Ihres Unterrichts über das jeweilige Thema oder Fach hinaus besteht daher darin, dass Sie lernen, Ihren eigenen Wert zu wahren, sich zu behaupten und zu wissen, wann Sie Nein sagen müssen, und Situationen, die Sie nicht akzeptieren und denen Sie sich verpflichten, nicht zuzustimmen Richte dich nicht auf dich aus, egal wie der gesunde Menschenverstand sein würde, denn dies wird dir unweigerlich Schwierigkeiten bereiten und in gewissem Sinne leiden.

Alternativ können Sie auch davon ausgehen, dass es in jeder Lebensstunde darum geht, was für Sie oder für das Urteil im Allgemeinen gut ist. Es ist einfach eine Frage der Perspektive. Vielleicht zeigt Ihnen Ihr Lebensunterricht tatsächlich, wie Sie durch die Erfahrung dessen, was Sie als schlecht oder falsch empfinden, gute Entscheidungen für Sie treffen können. Letztendlich ist alles gut für uns, wenn Sie mehr als 50.000 Fuß in Ihrem Leben sehen. Sie können wählen, welche Perspektive am besten zu Ihnen passt, und das ist weder schlecht noch gut. Es gibt Erfahrungen, die wir zum Zweck der Erfahrung und durch das Erleben suchen und die unser Verständnis unserer Gegenwart hier in dieser Realität vertiefen.

Wenn Menschen glücklich sind, sehen sie dies normalerweise nicht als Unterricht an, es ist eine schöne Erinnerung.
Aber wenn Sie traurig sind, werden Sie sich etwas Gutes überlegen, weil Sie gerade nicht gut sind. 🙂