Wie lässt sich in diesem Fall das Eigenkapital am besten aufteilen?

Die Idee ist keine Gerechtigkeit wert.
Ausführung ist.
Das Schweißkapital beträgt ein Stück.
Der investierte Dollar ist ein anderer.
Für das Schweißkapital sollten Sie das Eigenkapital auf der Grundlage des Verhältnisses der geleisteten Arbeitsstunden aufteilen. Zum Beispiel entsprechen 8 Stunden gegenüber 40 Stunden einer Aufteilung von 20/80. Vesting ist über 4 Jahre wa 1 Jahr Klippe.
Das investierte Geld (zusammen mit dem Geld, das Sie von Freunden und Familie bekommen) sollte in konvertierbare Scheine umgetauscht werden. Übliche Bedingungen sind ein Rabatt von 20% bei einem Rabatt von 7% und eine Obergrenze von 4 Mio. USD.
Planen Sie die Möglichkeit, dass einer von Ihnen geht, da dies real ist.
Wenn Sie nach anderen Personen suchen, die Ihnen im Austausch gegen Aktien helfen, registrieren Sie sich bei Equity Directory. Es handelt sich um ein Netzwerk von Unternehmern und Dienstleistern, die nur auf Einladung ihre Arbeit gegen Eigenkapital austauschen möchten.
Das Aktienverzeichnis

Hier ist eine Möglichkeit, sich der Frage zu nähern. Vielleicht ist es nur ein Wurf, um dein Denken anzuregen.

In den meisten Situationen würde ich sagen, dass der Geldbetrag auf dem Tisch zu gering ist, um berücksichtigt zu werden.

Sie waren vage über Ihre Rolle und sagten nichts über die Rolle der Teilzeitperson. Ich habe also keine Ahnung, was von jeder Person erwartet wird, um zum langfristigen Erfolg des Unternehmens beizutragen.

Wird die zweite Person vorübergehend oder dauerhaft benötigt? Werden sie zu Vollzeit konvertieren? Was ist der erwartete Gesamtbeitrag jeder Partei im nächsten Jahr? Nächste 2 Jahre?

Angenommen, Sie sind erfolgreich und blicken auf die Zukunft zurück. Welchen relativen Wert erwarten Sie für diese Beiträge? Und wie wird dieser Wert mit anderen Schlüsselpersonen verglichen, die Sie an Bord bringen können? Und was ist, wenn eine Partei im Vergleich zur anderen out oder under performt?

Was erscheint in diesem Zusammenhang beiden Parteien gerecht?