Was bedeutet “Anunnaki” in der Bibel?

Nichts wie auch immer. Das Wort ist sumerischen Ursprungs und bezieht sich speziell auf die Nachkommen einer männlichen und weiblichen Gottheit im sumerischen Polytheismus, Anu und Ki. Es gibt einen ganzen modernen Mythos, der auf mehrfachem Alterssynkretismus und einer Fehlinterpretation einiger ausgewählter Bibelverse sowie des Buches Henoch beruht.

Henoch ist der Nachkomme Adams durch Seth, der den Tod biblisch nicht gesehen hat, aber im Alter von 365 Jahren lebendig in den Himmel aufgenommen wurde. Einige glauben, dass er einer der beiden Zeugen sein wird, die in der Endzeit in der Offenbarung vorhergesagt wurden. Angeblich verfasste er das Buch Henoch, das als Pseudographa (Fiktion) gilt. Vor dem 3. oder 4. Jahrhundert v. Chr. Gab es keine einzige Spur von Beweisen für dieses Buch. Es wurde in Teilen zusammengestellt und beschreibt Beobachter, die von Gott eingesetzt wurden, um die Schöpfung zu überwachen. Es ist dieser Teil, der die meiste Aufmerksamkeit erhält. Da die sumerische Überlieferung der Sintflut diese Wesen betrifft und die Riesen im Land vor der Sintflut (Nephilim) verwandt zu sein scheinen, wird davon ausgegangen, dass die ursprüngliche biblische Geschichte am besten interpretiert werden kann, indem man sich auf offensichtlich verfälschte Versionen bezieht, die an anderer Stelle zu finden sind. Dass es eine gemeinsame Quelle für diese Geschichten gibt, ist nicht verwunderlich, da die Flut-Erzählung in der einen oder anderen Form der häufigste gemeinsame Nenner in der gesamten menschlichen Geschichte weltweit sein kann.

Schmelze dies mit den “Engeln, die nicht ihren ersten Stand behalten” in Judas 6, mit modernen Theorien, die von UFO-Enthusiasten vertreten werden, und wir bekommen die Vorstellung, dass der gesamte Plan Satans in seinem Krieg gegen Gott und den Menschen darin besteht, die Menschheit zu hybridisieren damit wir nicht mehr menschlich sind. Diese Theorie wird von vielen Verschwörungstheoretikern vertreten (die auch sicher sind, dass jede Nation auf der Erde aus irgendeinem schändlichen oder fehlgeleiteten Grund, der den Planeten vergiftet, verschiedene Chemikalien durch Düsentriebwerke befördert). Informationen zur Herstellung von Alufolienhüten finden Sie in einem Online-Handbuch, damit die Regierung Ihre Meinung nicht liest.

Die Interpretation, dass die Söhne Gottes, die mit den Töchtern der Menschen verheiratet waren, Engel waren und dass ihre Nachkommen die Nephilim waren, die dafür verantwortlich waren, das Gericht der Sintflut herbeizuführen, weist zwei große Lücken auf. Erstens ist die Fortpflanzung unter Geschöpfen einschließlich des Menschen „nach seiner Art“. Wir wissen, dass einige ähnliche Tiere sich paaren und Nachkommen hervorbringen können, z. B. Esel, aber sie sind steril. Sonst geht es nicht. Jetzt werden wir gebeten zu glauben, dass sich asexuelle Wesen, die aus Geistkörpern bestehen, mit Frauen aus Fleisch und Blut fortpflanzen können. Zweitens sagt uns die Bibel sowohl vor als auch nach der Tatsache, dass der Grund für die Flut und die Annunaki nicht enthalten sind. Es ist Sünde und Rebellion. Jesus ist nicht gekommen, um unseren Gencode zu reinigen, sondern um uns von unserer rebellischen Natur zu retten.

Wenn diese Wesen Engel wären, warum brauchen sie dann Raumschiffe? Willkommen im Fantasyland, wo jeder sein eigenes Universum erschaffen kann.