Braucht man einen Lebensgefährten, um glücklich zu sein?

nOCD ist eine kostenlose App, die Menschen mit Zwangsstörungen hilft, indem sie eine wirksame Behandlung erhält. Klicken Sie hier und laden Sie noch heute!

Das ist eine sehr interessante Frage…

Mehrere Studien haben gezeigt, dass diejenigen, die verheiratet sind, in der Regel länger leben / glücklicher sind als diejenigen, die nicht….

Aber das ist nur aus meiner Sicht / wer ich als Person bin …

Für mich war es nie eine Priorität, unter Angstzuständen / Depressionen / Zwangsstörungen zu leiden und einen bedeutenden Anderen zu haben. Was mich dazu brachte, war, Vertrauen in mich selbst zu entwickeln und einen Sinn im Leben zu finden, der größer ist als ich. Etwas, das sich auf jeden Menschen auswirken kann. Obwohl ich noch nie eine ernsthafte Beziehung hatte, habe ich eine Familie, die ich sehr liebe, und ohne diese Liebe / Beziehung hätte ich meine Depression wahrscheinlich nie überwinden können. Jeder Mensch braucht wahre / tiefe Liebe, es hängt vom Individuum ab, wie diese Liebe Gestalt annimmt.

Haben Sie sich jemals gefragt, was den CEO von nOCD dazu inspiriert hat, seine App-Firma zu gründen? Lesen Sie seinen Gastbeitrag bei Guest Post – Stephen Smith (CEO / Gründer der nOCD-App) – Life With OCD !

Das ist eine schwierige Frage. Die kurze Antwort ist nein, aber Sie können länger leben.

In der westlichen Kultur der USA legen wir großen Wert darauf, unabhängig zu sein und Dinge selbst zu tun. Der Widerspruch entsteht, wenn wir auch glauben, dass es uns hilft, einen signifikanten anderen zu haben, um uns zu vervollständigen. Die Wahrheit kommt nicht von der Notwendigkeit eines S / O, sondern von der Notwendigkeit der Intimität, um glücklich zu sein.

Einer Studie des Duke University Med Centers zufolge starben über tausend Herzpatienten und diejenigen, denen Freunde oder ein Ehepartner fehlten, mit dreimal höherer Wahrscheinlichkeit innerhalb von fünf Jahren nach Diagnose einer Herzerkrankung. Eine andere Studie in Kalifornien zeigte, dass Menschen, die lediglich soziale Unterstützung und intime Beziehungen hatten, niedrigere Todes- und Krebsraten aufwiesen. In einer anderen Studie in Nebraska wurden mehrere hundert ältere Menschen befragt, die eine engere Beziehung hatten und eine bessere Immunfunktion und einen niedrigeren Cholesterinspiegel aufwiesen.

Du verstehst den Trend.

Das Bedürfnis eines S / O, glücklich zu sein, ist kein Bedürfnis für jemanden. Es ist ein Bedürfnis nach Intimität. Eine grundlegende menschliche Notwendigkeit. Wir entwickeln starke Bindungen und Bindungen an bestimmte Personen, aber es ist die Intimität, die wir mit dieser Person wünschen. Das Gute kommt von dem Wissen, dass wir in der Lage sind, unabhängige Prüfungen ohne S / O durchzuführen und dass wir unsere Sicht der Intimität über ein einziges Wesen hinaus erweitern sollten. Jeder sehnt sich nach Verbindung und Intimität, und jede Person ist buchstäblich eine Gelegenheit für Sie, Ihr Bedürfnis nach Intimität zu befriedigen und gleichzeitig das eines anderen zu befriedigen.

Erreichen Sie Freunde, Familie, Fremde. Teilen Sie mehr mit anderen und Sie werden zufriedener sein. Sie mögen das Bedürfnis nach einer bestimmten S / O verspüren, aber verstehen, dass es der Wunsch ist, sich zu verbinden und die Intimität zu spüren, die Sie wirklich wünschen. Wenn Sie dies befriedigen, werden Sie sich glücklicher fühlen.

————

Nehmen Sie auch dieses Buch: Die Kunst des Glücks. Der größte Teil dieses Beitrags ist meine Interpretation des Wissens, das ich im Abschnitt über Intimität gelernt habe.

Viel Glück, suche weiter nach Wahrheit und Verständnis und es wird dich finden.

Definitiv nein.

Sie sind hier, um Ihr Leben zu leben. Menschen können auf dieser Reise mit dir gehen, aber niemand wird für dich gehen. Ebenso können Menschen ein Teil Ihres Glücks sein, aber kein Grund dafür. Du brauchst niemanden, der glücklich ist. Es kommt von innen. Wenn Sie von innen glücklich sind, werden Sie Glück in kleinen Dingen finden, aber wenn Sie von innen nicht glücklich sind, wird auch das größte Glück kein Lächeln auf Ihr Gesicht zaubern. Also genieße deine Gesellschaft und finde dich selbst. Sei glücklich mit dir. Die Leute sind aus einem bestimmten Grund bei dir.