Wie einflussreich war die Trilogie „Zurück in die Zukunft“ zu dieser Zeit auf die Populärkultur?

Abgesehen davon, dass einige weniger erfolgreiche Fantasy-Filme ( Goonies , Real Genius , Weird Science usw.) grünes Licht erhielten, hatte das Film-Franchise wirklich keinen großen kulturellen Effekt. Die Erzählung war ziemlich eigenständig und bot sich nicht an, auf die gesamte Kultur hochgerechnet zu werden.

Einige Dinge, die es (überraschenderweise) nicht getan hat:

  1. Steigern Sie die Karriere von Michael J. Fox, wie er es sich vorgestellt hat – Während er in den 1980er Jahren, etwas mehr als fünf Jahre in den 1990er Jahren, äußerst beliebt war, spielte Fox in der Fernsehserie Spin City eine Rückkehr zu dem Medium, in dem er begann und eine klarer Schritt in seine Karriere Bestrebungen. Das BTTF-Franchise reichte, obwohl es stark war, einfach nicht aus, um Fox ‘andere hochkarätige Kassenschlager ( The Secret of My Success, Doc Hollywood, The Hard Way usw.) zu besiegen, und er kehrte als Fernsehkünstler zurück.
  2. Boost Hughie Lewis und The News ‘Aktie – Die Gruppe hatte spektakuläre Erfolge, die in der Popularität des Titelsongs ” The Power of Love ” des ersten Films gipfelten . Die Band begann danach zu rutschen und verzeichnete nur geringe Hits, die nie wieder in den Charts zu finden waren Ende der 1980er und Anfang der 1990er Jahre wie zuvor.
  3. Machen Sie den Rest der Besetzung zu größeren Stars – Während dies mit Crispin Glover (er hatte eine Reihe von öffentlichen Zusammenbrüchen) verständlich ist, war der Rest der Besetzung talentiert genug, dass sie möglicherweise zu größeren Stars hätten werden können, als sie es taten. Mit der möglichen Ausnahme von Lea Thompson (die eine geringfügige Karriere im Bereich Fernsehen und Regie hatte) kehrte der Rest der Besetzung zu den Rollen der Charakterdarsteller zurück, die sie vor ihrer Aufnahme in das Franchise erhalten hatten. Die Karriere von Back To The Future hat vielleicht zugenommen … aber es ist keine große.

Zurück in die Zukunft war ein bedeutendes Film-Franchise der 1980er Jahre, das seinen Machern und einigen seiner Darsteller viel Geld einbrachte. Es hatte jedoch insgesamt wenig Einfluss auf die Kultur der Gesellschaft.