Können wir jede mathematische Formel im wirklichen Leben anwenden?

Mathe auf der Speisekarte

Es ist dein Geburtstag und du hast beschlossen, mit ein paar Freunden etwas zu essen zu gehen. Während Sie keine gebratenen Formeln oder eine Nebenreihenfolge von Statistiken haben, ist Mathematik in jeder Phase involviert.

Wenn Sie sich die Speisekarte ansehen, sehen Sie sich die Preise an. Die Restaurantbesitzerin hat herausgefunden, wie viel sie für ihr Essen verlangen muss, indem sie ein Geschäftsmodell erstellt hat, in dem die Kosten für Rohstoffe, Löhne und so weiter aufgeführt sind. Sie muss auch berechnen, wie sich diese Kosten in Zukunft ändern könnten und wie viele Kunden sie erwartet. Viele Restaurants scheitern bereits im ersten Jahr an einer schlechten mathematischen Planung.

Zum Glück ist diese noch geöffnet, sodass Sie Ihre Bestellung aufgeben und der Koch an die Arbeit geht. Du solltest besser hoffen, dass er ein gutes Verständnis für Mathematik hat, denn das Verstehen von Maß, Verhältnis und Verhältnis kann der Unterschied zwischen etwas Leckerem und etwas sein, das in den Mülleimer gelangt.

Es stellt sich heraus, dass Sie Glück haben und das Essen ist ausgezeichnet. Sie machen gerade Platz für das Dessert und es ist Zeit, die Rechnung zu teilen. Wer hatte die Pizza? Hattest du einen oder zwei Drinks? Hat der Kellner alles richtig zusammengestellt? In der Lage zu sein, schnelle mentale Berechnungen durchzuführen, bringt es in kürzester Zeit in Ordnung – und Prozentsätze helfen dabei, ein Trinkgeld zu hinterlassen!

Es ist fast unmöglich, einen Tag ohne Mathematik zu überstehen, denn unsere Welt steckt voller Zahlen und zu lösender Probleme. Das Studium der Mathematik bietet Ihnen die Werkzeuge, um alles zu verstehen und das Leben ein bisschen einfacher zu machen.

Mathematik wird in unserem Leben weitgehend angewendet. Für eine Person kann nicht jede Formel angewendet werden. Aber es ist Präsenz im Alltagsleben vorhanden.
Zum Beispiel
Lebensmittel-Rechnungen-mrp, Rabatte, Steuern, insgesamt,
Zahlungsarten – Bargeld, Kreditkarte, Debitkarte, Online-Banking, Scheckzahlung usw. Geeignet für eine Transaktion.
Darlehen – Zinsberechnung, EWI
Kauf und Verkauf von Wohnungen – Teppichfläche, bebaute Flächenkonzepte. Mietverträge.
Reise- und Tourismusbudget, entsprechend planen.
Schneidermaß zum Nähen von Kleidung
Schuhgröße.
Persönliche Finanzen
Entwerfen, Bauen, Ingenieurwesen, Medizin, Fitnessindustrie – Praktischerweise verwendet jede Branche die eine oder andere Mathematik.
Es hilft also immer, die Grundlagen der Mathematik zu erlernen. Es wird auch großartig sein, aufrichtig zu versuchen, ein mathematisches Konzept und eine mathematische Formel zu verstehen, je nach Bedarf und Anforderung !!!

Zumindest in einer Hinsicht denke ich, ist die Antwort nein.

Betrachten Sie: Banach-Tarski-Paradoxon

Das Banach-Tarski-Theorem ist mathematisch fundiert, aber nicht empirisch fundiert. Damit meine ich, dass es von mathematischen Eigenschaften abhängt, die empirisch nicht existieren. Es gibt eine Grenze, über die das physische Universum hinausragt. Unten auf der Planck-Länge beginnt sich die physische Welt, wie wir sie kennen, in gewisser Weise aufzulösen.

Seltsamerweise gibt es meines Erachtens ein Argument dafür, dass Manipulationen, die bis zu diesem Ausmaß reichen, theoretisch einfach zufällig neue Materie hervorbringen könnten. Wenn Sie jedoch rechnen, würden Sie nicht damit rechnen, jemals dabei zu sein, um dies zu sehen.