Zeigt Spider-Man: Homecoming Anzeichen eines kritischen Flops?

Danke für A2A.

Überhaupt nicht. Der Film wird erfolgreich vergehen oder nicht, es ist ein guter Film.

Anfangs war ich nicht begeistert von dem Film. Ich habe 5 Spiderman-Filme gesehen (6, wenn ich den Bürgerkrieg zähle). Das Letzte, was ich sehen wollte, war eine andere, neu gestartete Ursprungsgeschichte. Was ich jetzt erwarten werde, ist ein Film, der Spiderman in die MCU einführt. Ich habe Gründe für meine hoffnungsvolle Haltung.

  1. Tom Holland

Er ist der beste Spiderman, den ich gesehen habe. Ich habe Toby Maguire und Andrew Garfield trotzig genossen, aber noch nie hatte ich etwas so Tolles erlebt. Maguire war ein guter Peter Parker. Garfield war ein guter Spiderman. Holland könnte beides sein. Sein kleiner Teil im Bürgerkrieg hat die Show gestohlen. Seine emotionale Rede über Macht und Verantwortung (ohne zu sagen: “Mit großer Macht geht große Verantwortung einher.”) War gut gemacht. Besonders erfreulich war die Tatsache, dass er während des Kampfes Scherze machte. Spiderman ist eine lustige Figur, die niemals die Klappe halten würde, wenn es um Leben oder Tod geht. Das haben wir bekommen.

2, Michael Keaton

Michael Keaton ist ein großartiger Schauspieler. Von Beetlejuice bis Birdman ist Keaton perfekt für die Rolle. Er wird den legendären Spiderman-Bösewicht Geier spielen. Das ist aus vielen Gründen gut. Erstens ist Geier ein großer Bösewicht. Obwohl er ein alter Mann ist, ist er immer noch ein beeindruckender Kämpfer und ein rücksichtsloser Mörder. Der zweite Grund, warum er großartig sein wird, ist, dass wir Vulture noch nie auf der Leinwand gesehen haben. Wenn er den Green Goblin spielen würde (der in mindestens drei Filmen mitgewirkt hat), wären die meisten Leute nicht so aufgeregt.

Keatons Starpower wird Menschen (einschließlich mich) zum Film ziehen. Als jemand, der als Kind Beetlejuice und Batman gesehen hat, würde ich eine weitere Aufführung eines der unterhaltsamsten Schauspieler aller Zeiten nicht verpassen.

ANTWORT: Die kreative Zusammenarbeit mit Disney / Marvel wird den Abwärtstrend von Sonys lizenziertem SpiderMan Film Franchise umkehren. Kritiker können sich auf neues Leben und eine neue Sicht auf den Wall Crawler freuen, nachdem er als erster Superheld im Teenageralter einen exklusiven Bereich in der MCU eingerichtet hat. Erwarten Sie, dass die Kritiker mit Sam Raimis kitschigem, aber gut gemachtem Spider-Man 2 mithalten können.

Kommentar:

Höchst zweifelhaft, dass ein von Sony produzierter SpiderMan (Laura Ziskin) ein kritischer Flop wäre. Das Franchise ist bis zum CEO von Sony übergeordnet.

Während der Amazing Spider-Man 1 & 2 waren leichte Aussetzer und ein Indikator für Crearive Müdigkeit. Es ist durchaus möglich, dass das Erschaffen einer Seifenoper rund um das Geheimnis seiner Eltern dem uninteressierten Zuschauer schnell zum Verhängnis wurde. Wenn Harry Potter die Vorfreude auf „den nächsten Kumpel“ schuf, taten die Amazing SpiderMan-Filme genau das Gegenteil. Es ist klar, dass ein dritter Film DT den Glanz der Franchise schwer verletzen wird. Sogar ein geplantes Universum von SpiderMan mit einem Venom-Spin-Off sah riskant aus, wenn der Kern der Amazing SpiderMan-Filme auf seiner trostlosen Flugbahn der „überdurchschnittlich guten“ Kritiken fortgesetzt wurde. Es genügt zu sagen, wenn ein Amazing SpiderMan 3 nicht über 90% Rotten Tomatoes Punkte erzielt hätte, wäre es für das Franchise devestatimg gewesen.

Homecoming wird eine fundiertere Geschichte und ein besseres Drehbuch in Einklang bringen, aber etwas von der Frische des Charakters verlieren, den Sam Raimi in der ursprünglichen SpiderMan-Trilogie entwickelt hat. . Insgesamt werden die Vorteile des Beitritts zur MCU mit Tony Starks Cameo Sony ein viel längeres Leben bescheren, bevor es zu kreativen Herausforderungen kommt. Homecoming verspricht auch eine Einführung in Spidermans reichhaltige Bibliothek von Schurken, Geiern, Bastlern und Giften. Mit dem Kopf in die Welt von Spider-Man einzutauchen, ist genau das, worauf die Fans vorbereitet sind. Ich glaube, dass Homecoming das beste Comic zur Verfilmung des Charakters ist

Eines bin ich misstrauisch ist 2 Dinge:

  1. Der Direktor. Jon Watts. Wer ist dieser Kerl? Er hat insgesamt zwei Filme gedreht, von denen nur einer von entscheidender Bedeutung war und beide beim Publikum versagt hatten. Aufgrund dieser Erfolgsgeschichte habe ich keine großen Hoffnungen.
  2. Der Bösewicht. Oder vielmehr Bösewichte (im Plural). Ja, es gibt 3 Bösewichte in der IMDB. Erinnerst du dich, was passiert ist, als ein Spider-Man-Film das letzte Mal in 3 Schurken voll war? Spider-Man 3 hatte 3 und es stank. Amazing Spider-Man 2 hatte 3 und es stank. Ich spüre hier einen Trend. Sie glauben, sie hätten ihre Lektion inzwischen gelernt.
  3. Es gibt genau 8 Leute, die als Drehbuchautoren anerkannt sind, was bedeutet, dass es viel herumgereicht wurde. Das könnte entweder ein Zeichen dafür sein, dass es sehr, sehr raffiniert ist, oder dass es sich um eine durcheinandergebrachte Verschwörung handeln wird.
  4. High School-Einstellung. Dies kann zu einem High-School-Drama werden. Wenn dies ein College-Alter Peter Parker wäre, wäre es interessanter, aus dem einzigen Grund, dass das College ein viel interessanterer Teil des Lebens ist als die High School. Es ist der wahre Vermittler zwischen Kindsein und Erwachsensein, was meiner Meinung nach eine gute Geschichte über Identität und das Finden des eigenen Platzes in der Welt ist, ein Thema, das in Spider-Man 2 sehr beliebt ist. Dies ist eher eine persönliche Meinung, aber ich fürchte, weil sie einen Neuling Peter Parker wollen (so habe ich gelesen), fühlt sich dieser ganze Film vielleicht wie eine Tween-Sitcom an.

Hey, das sind 4 Dinge. Ich übertreffe mich wirklich.

Alles in allem gibt es tatsächlich einige Gründe, warum dieser Film sowohl bei Kritikern als auch beim Publikum untergehen könnte.

Ich habe nichts ausserhalb einiger Bilder gesehen. Tom Holland war in Capt. America: Civil War zu sehen, und IMO hat er großartige Arbeit geleistet.

Mit dem neuen Film keine Möglichkeit zu wissen. Wenn das Drehbuch gut ist, wird es auch der Film sein. Jemand erwähnte, dass der Regisseur relativ unbekannt sei. Fair genug. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass bei der Ankunft von Capt. America 2: Winter Soldier nicht viel über die Russo-Brüder geschrieben worden war. Sie fingen in der Komödie an, machten keinen großen Eindruck, aber Junge, machten sie gut mit Cap! Watts kann also gut sein – oder eine andere Tim Story.

Was die Bösewichte betrifft, wird sich jeder, der ein Spidey-Fan ist, dafür interessieren, wer der Geier ist und wie er aussieht. Gleiches gilt für die anderen Bösewichte.

Ein Großteil des Rückschlags vor ungefähr einem Monat war darauf zurückzuführen, dass Zendaya in dem Film mitgespielt wurde. Einige Fans befürchteten, dass sie als Mary Jane gecastet würde, die normalerweise von einer weißen Schauspielerin gespielt wird. Es stellt sich heraus, dass Zendaya jemanden namens Michelle spielt. (Vielleicht ist ihr Nachname Jenkins, also hast du doch einen MJ…)

Ich werde den Streifen sowieso sehen. Im Großen und Ganzen bin ich ein DC-Typ, aber ich habe Spiderman immer gemocht, also bin ich voll drauf.

Spiderman-Homecoming, ein kritischer Flop?

Nein !!! Spiderman-Film zum Flop? Noch nie!

Spiderman hat eine riesige Fangemeinde, Spiderman-Film + Marvel Studios + Sony können nie einen Flop geben. Ja, es kann weniger Einkommen geben, aber zu sagen, Flop wäre absurd.

Als wir über den Spiderman Homecoming-Trailer sprachen, war es für einige Spiderman-Fans etwas enttäuschend, dass die Liebe von Toby Maguire- und Andrew Garfield- sowie Comic-Fans geteilt wurde. Außerdem hat es eine andere Geschichte. Aber es war nur ein Trailer, der Film muss erst noch gestartet werden. Also festhalten. Die Geschichte sagt, dass Marvel seine Fans niemals enttäuscht. Und wie können wir die Anwesenheit von Iron-Man (alias RDJ) vergessen ? Die Kombination aus Fan und Spidey ist ein großartiger Hit. Und persönlich als Spider-Man-Fan habe ich große Hoffnungen und werde es mir ansehen!

Wie David Mullich antwortete, zeigt Spider Man: Homecoming kaum Anzeichen dafür, ein finanzieller Flop zu sein. Zuallererst handelt es sich um Spider-Man. Einer von Marvels berühmtesten Charakteren, frisch von seinem ersten Auftritt bei Captain America: Civil War. Die Leute wollen seine Geschichte sehen und wissen, wohin Marvel Spider-Man bringt. Der Film wird auch durch die Tatsache unterstrichen, dass Robert Downey Jr. Tony Stark als Mentor für Peter in dem Film spielen wird. Wir werden auch den ersten Live-Action-Auftritt von Vulture sehen, dem Hauptbösewicht des Films. Fügen Sie das der Tatsache hinzu, dass Tom Holland als der titelgebende Web-Slinger unglaublich war, Sie haben selbst ein Erfolgsrezept.

Nein! Zwar ist es der 2. Neustart für Spiderman-Serien, aber Spiderman ist einer der liebenswerten Charaktere für Menschen. Und dieses Mal wird es Änderungen in der Handlung geben und auch einige neue Dinge, die sie bereits in Betracht gezogen haben. Und die Resonanz auf den Trailer von Homecoming ist fantastisch. Wie, Tom Holland ist perfekt für neue spidy Rolle.

Ich glaube nicht.

Weil sie es in die Richtung von John Hughes Movies nehmen. Logan war ein Western, Deadpool war wie Pineapple Express, Winter Soldier war Bourne. Dark Knight war ein Krimi wie Se7en. Deshalb wurden sie getroffen.

So kann Marvel John Hughes ‘Ferris Bueller oder irgendeine Art von wundervoller Behandlung geben.

Spider-Man: Homecoming hat so weit weg von seiner Veröffentlichung kaum Anzeichen von irgendetwas gezeigt – nur ein paar durchgesickerte Fotos von Dreharbeiten, die nicht auf die Qualität eines Films schließen lassen. Wir haben in Captain American: Civil War einen Vorgeschmack auf Tom Hollands Spider-Man bekommen, und Kritiker gaben seiner Darstellung des Charakters einstimmig einen Daumen nach oben.

Ich denke nicht, da Robert Downey Junior die Identität in dem Film als Iron Man unterstützen sollte, um seine Rolle als Goldener Rächer wahrzunehmen. Tom Holland als Spider Man sollte viele Menschen anziehen, um Super-Legendenfilme zu sehen. Wenn Sie das Herz eines Filmfans sind, dann klicken Sie hier zum Download: Indian Website for Nris in USA

Ich denke nicht, da Robert Downey Junior, der als Iron Man im Film mitspielen wird, den Ticketverkauf ankurbeln sollte, um seine Rolle als Goldener Rächer wahrzunehmen. Tom Holland als Spider Man sollte viele Leute anziehen, um Superheldenfilme zu sehen.