Wie man eine gute Webcam auswählt

Die meisten Leute wählen Webcams basierend auf dem Budget.

Die beste Webcam für Anfänger, die nicht viel Geld ausgeben wollen, ist die Logitech c920. Es ist das beliebteste Modell und aus gutem Grund preiswert, bietet eine recht gute Leistung, ist mit den meisten Systemen und Kameras kompatibel und verfügt über eine gute HD-Ausgabe. Es ist einfach einzurichten und auch tragbar, und Sie benötigen kein separates Mikrofon.

Der nächste Schritt wäre der Logitech Brio. Es ist ein bisschen größer, etwa 100 US-Dollar mehr und kann bis zu 4k Live-Streaming. Das Objektiv hat einen größeren Winkel und eine bessere Qualität, sodass das Bild im Vergleich zur c920 lebendiger und schärfer aussieht.

Einige Cam-Girls benutzen wirklich gerne Remote-Pan und -Zoom. Dies erfordert etwas mehr Aufwand und technisches Wissen. Es gibt Plug-and-Play-USB-Konferenzkameras wie die Logitech BCC950, die am einfachsten einzurichten sind. Die PTZ-Konferenzkameras bieten jedoch eine viel bessere Bildqualität. PTZ ist die gleiche Technologie, die auch für Überwachungskameras verwendet wird. Ich persönlich mag die Avermedia VC520, aber sie kostet ungefähr 1000 US-Dollar, ist aber im Gegensatz zu anderen PTZ-Kameras auch recht einfach einzurichten.

Schließlich würde ich für Modelle, die etabliert sind und / oder sich wirklich von anderen abheben möchten, den Kauf einer DSLR- oder spiegellosen Kamera mit einem sauberen HDMI-Ausgang und einem wirklich guten, teuren Weitwinkelobjektiv empfehlen. Wenn Sie mit einer DSLR- oder spiegellosen Kamera Live-Streaming betreiben möchten, benötigen Sie auch eine Video-Capture-Karte. Ich empfehle Magewell USB Capture HDMI 2, da es portabel, Plug-and-Play-fähig und für die meisten Systeme geeignet ist. Wenn Sie diesen Weg gehen, ist es der teuerste, aber die Qualität Ihres Livestreams ist hervorragend und sieht ziemlich filmisch aus. Erwarten Sie, dass Sie mindestens $ 3000 USD- $ 5000 USD für diese Einrichtung ausgeben. Sie können die Kosten senken, indem Sie günstige Angebote finden, z. Black Friday oder Kauf von Gebrauchtgeräten.

Die Wahl des genauen Gerätes richtet sich nach Ihren Bedürfnissen.

  1. Logitech C922 Pro Stream – 99,99 $ für dieses Gerät bei Amazon ist der beste Kauf. Es hat Stand integriert. Tatsächlich ist die Kamera ideal für Streamer und Camgirls. Es ist auch sehr schön, Videos in 720p mit 60 fps aufnehmen zu können. Das C922 ist eine gute Webcam, aber das war’s auch schon.
  2. Logitech PTZ PRO Camera Video – $ 799.99 für dieses Gerät bringt Sie auf die nächste Stufe. Überlegene Videoqualität. Fernbedienung zur Verfolgung. Wenn Sie ein Streaming-Profi sind, muss dieses Gerät in der Nähe sein.
  3. Terpon VR – wird etwas Neues im Video-Streaming sein. Der Preis muss überraschen, aber 3D + 4K-Qualität ist wirklich eine großartige Sache, die nicht für jedermann verfügbar ist.

Der Betrag, den Sie für eine Webcam ausgeben möchten, steht in direktem Zusammenhang mit deren Qualität und Funktionalität. Wenn Sie nur eine Webcam benötigen, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben, ist eine preiswertere Webcam von geringerer Qualität die richtige Wahl. Für den professionellen Einsatz ist eine Webcam mit Videokonferenzfunktion mit ihren zusätzlichen Funktionen zur Videoverbesserung möglicherweise besser geeignet.

Ich benutze Logitech C922x Pro, es hat alle Funktionen, die ich brauche, es ist Full HD und bei schlechten Lichtverhältnissen ist es immer noch sehr gut.

Viel Glück!

Logitech C920. Neuere Modelle haben bessere Farben und Funktionen (ich benutze ein Paar C922), aber alle haben ihre Probleme – C930 sind nicht gut mit Autofokus ausgestattet, wenn Sie viel unterwegs sind. C920s sind billig genug, um zu berücksichtigen, dass Sie die Kamera alle paar Monate austauschen, wenn Sie sehr häufig mit der Webcam arbeiten.