Was ist das für eine Entscheidung Ihres Lebens, die Sie rückgängig machen möchten?

Es war die Zeit unmittelbar nach der JEE-Hauptprüfung. Wir saßen alle vier in einem Hostelzimmer eines Freundes und bewerteten unser Ergebnisblatt. Obwohl wir wussten, dass wir es schaffen werden, anständige Noten zu erzielen, wird die neue prozentuale Bewertungsmethode für uns kein gutes Ergebnis sein, da wir alle unsere Zwischenwertung in den 70ern hatten.

Aber es gab einen Mann unter uns, der weit niedergeschlagener aussah als jeder andere von uns. Wir alle versuchten ihn zu trösten, damit er sich besser fühlte. Er sah erschüttert und müde aus. Tränen liefen ihm ständig über die Augen.

Sein Schluchzen unterbrach die Schwellung und die wogende Stille im Raum. Er überprüfte jede einzelne Antwort noch einmal bis zum Erbrechen, da dies einen Unterschied für das Ergebnis bedeuten würde.

Es war sein dritter und letzter Versuch für Hauptleitungen. Unnötig zu erwähnen, dass die Einsätze hoch waren und er wirklich große Anstrengungen unternahm, um seinen Traum zu verwirklichen. Er war schon ein Batch-Topper und wir konnten einfach nicht verstehen, was genau schief gelaufen ist.

Das ist nicht richtig! Es ist einfach nicht richtig! Wie könnte ich solche Mitleidfehler begehen. Alles stand auf dem Spiel und ich habe alles vermasselt. Ich bin so erbärmlich.

Nacheinander ließen alle nur mich bei sich.

Er sagte mir, ich solle gehen, das habe ich verdient. Ich wusste, dass es ihm nicht gut ging, und wenn ich ihn dieses Mal allein ließ und ihn über die Ergebnisse nachsinnen ließ, würde sich die Situation nur verschlechtern.

Ich habe zwar einige Zeit Widerstand geleistet, musste aber gehen, als er darauf bestand und dachte, dass am nächsten Morgen alles gut wird.

Wie sich herausstellte, war das nicht der Fall.

Wir fanden ihn am nächsten Morgen am Deckenventilator hängen.

Er hinterließ dort nur eine einzige Notiz, die lautete:

“Versucht … Versucht … Versucht … Müde”

Nur wenn ich noch eine Weile bei ihm geblieben wäre, hätte das sein Leben retten können. Nur wenn…

Oh! Nun, ich hätte keinen MBA machen sollen, wie ich es getan habe (nur mit der Masse mitmachen) und etwas falsch gemacht haben!

Oh nein nein .. Nicht MBA selbst, eigentlich möchte ich meine gesamte Ausbildung ändern und habe etwas von meinen Interessen verfolgt.

In die Schule gehen … Wir wurden einer Gehirnwäsche unterzogen, weil uns die gesellschaftliche Illusion einfiel, dass die Schule der Schlüssel zu einem erfolgreichen Leben sei. Dies geschah, bis ich mich fragte, ob wir als menschliche Wesen leer geboren wurden. Die Antwort kommt aus der Bibel. NEIN!

Es gibt so viele, dass es wirklich schwierig ist, sie genau zu bestimmen. Ich glaube, ich hätte nie geheiratet. Ich liebe meine jetzige Frau, aber ich bin sehr krank, was sie sehr betrifft.