Was ist das Versauteste, was dir jemals jemand angetan hat?

Meine Frau ist die süßeste, liebevollste Frau und Mutter, aber in den letzten 10 Monaten hat sie ungefähr dreimal im Monat einen anderen Kerl gesehen (gefickt).

Aber wenn ich noch ein anderes Mädchen anschaue, bekomme ich große Probleme. Ich darf niemanden sehen. Sie ist so weit gegangen, mir vorzuschlagen, dass ich einen anderen Mann finden und lernen sollte, wie man Blowjobs gibt, wenn ich etwas möchte, das mich unterhält, während sie von ihrem Freund geschlagen wird.

Sie schickt mir verspottende Textnachrichten aus seiner Wohnung wie: “Oh, ich kann jetzt nicht reden, er will mich wieder ficken.” Oder “Ich bin bald zu Hause, er ist nur in meinen Mund gekommen.” Lass mich nie in ihren Mund kommen.)

Manchmal, wenn sie weiß, dass sie ihn später in der Woche besuchen wird, macht sie mit mir im Bett rum und bringt mich absichtlich zum Oralsex. Wenn ich versuche, auf sie zu kommen, sagt sie: „Oh nein nein, Schatz. Du kannst diese Woche nicht in mir sein. Ich speichere es für Tom. “(Sie weiß, dass die Zwänge und Widerhaken meine Eifersucht und Aufregung nur noch verstärken.)

Oder vielleicht die ein oder anderen Tage nach seinem Besuch, wenn ich sexuelle Ouvertüren mache, sagt sie so etwas wie: „Oh Süße, ich kann nicht. Ich habe immer noch Schmerzen von Tom. Er hat mich letzte Nacht wirklich hart geschlagen. Und nun, Sie wissen, wie sein Schwanz ist. ”

Manchmal tut sie sogar so, als wäre sie seine Angestellte – seine Angestelltenhure. Sie hat einen Schlüssel zu seiner Wohnung und sagt Dinge wie: „Ich muss heute Abend um halb neun da sein. Er war nicht bei mir, falls er früh nach Hause kommt. “Oder„ Sie hatten heute Abend keine Pläne, oder? Mein Chef hat angerufen – er will mich ficken. “Oder” Nun, ich muss irgendwie gehen … ich möchte meinen Job nicht verlieren. “(Natürlich würde sie ihm niemals Geld oder Geschenke abnehmen. Aber sie spielt eine Rolle ein einseitiger Wunsch, seine Bedürfnisse zu befriedigen, auch auf Kosten meiner Bedürfnisse. Sie ist ziemlich explizit. Und sie weiß, dass mich das wirklich aufregt … wenn sie sich wie seine Angestelltenhure verhält.)

Meine Geschichte wird ein bisschen zu langweilig. Meine Träume und Möglichkeiten waren größer und ich weiß, dass die Leute viel versauter sind. Aber meine Frau würde es nicht zulassen. Ich werde also nicht darüber sprechen, was hätte sein können, sondern was war.

Meine Frau ist ziemlich verspielt, aber ohne große Lust, perverse Dinge zu tun. Sie muss einen Grund haben und Ideen haben … irgendwie.

An diesem Tag hatten wir meine dominante Freundin zu Besuch und wir hatten einen tollen Abend und viel Zeit. Reden, Wein trinken, Spiele spielen. Nur ein normaler geselliger Abend.

Als wir beschlossen, ins Bett zu gehen, boten wir unserem Freund an, mit uns im Bett zu sein. (Sie kuschelte gern, wer nicht?) Mit der Bemerkung, dass wir es gewohnt sind, nackt zu schlafen. Vielleicht wegen der Abendveranstaltungen, denen sie zugestimmt hatte. Ich lag zwischen zwei Mädchen und schlief langsam ein. Wie immer berühre ich sanft und ein wenig massiere Mädchen, mit denen ich einschlafe. Einige Berührungen kehrten zurück …

Und wir fangen an zu spielen. Zuerst nur kuscheln, küssen wie ein gewöhnlicher Dreier.

Dann lügen die beiden über mir und küssen sich.
„Er macht weiter… lass uns ihn fesseln. Er bereitete Bindungen an das Bett vor. Lass sie uns auf ihn anwenden! “

Nägel, Bisse auf meiner Brust. Sie weckten mich immer wieder, sie brachten mich immer wieder in die Nähe des Orgasmus. Wenn ich etwas Zeit zum Abkühlen brauchte, küssten sie sich.

heißes Wachs, Seile, Orgasmusverleugnung … es war eine lange, aber interessante Nacht.