Was passiert, wenn China gegen die ganze Welt ist?

Ihre Karte, Ihre Frage und Ihre Ausstellung sind nicht fortlaufend.

Wie in einem von den Vereinten Nationen einberufenen Gericht, dem China angehört, entschieden, gaben die Chinesen 9–9 an, absurd zu sein, und ihre Aktionen, Korallenriffe zu zerstören, zählten zu den abscheulichsten Handlungen, die bisher in diesem Jahrhundert von keinem Land begangen wurden. Sie errichten ein einzigartiges Ökosystem, das es den chinesischen Fischern ermöglicht, benachbarte Riffe zu zerstören [1], ohne auf ihre Bedeutung für die Weltökologie und das Lebensnetz in der Region zu achten. 70% der Riffe im Südchinesischen Meer sind im Zerfall begriffen, und die Fischbestände in der gesamten Region sind um 40% zurückgegangen, was schnell zu einem Rückgang von 60% führt. Vielleicht ist das Ziel, die Region einigen Flüssen Chinas ähnlich zu machen: verschmutzt und tot.

China hat keinen Vorteil darin, die Welt zu verärgern. Einschüchterung kleiner Nachbarländer… nun, das ist eine andere Geschichte und falsche Behauptungen gegenüber ihrem Diener, dass es Barbaren am Tor gibt ! hält sie mit nationalistischen Säften auf Trab, während sie versuchen, “Außenseitern” die Schuld zu geben. Günstigere Lohnkosten (in Vietnam und Indien) haben die Aufwertung des Yuan erschwert…; Daher ist die Einschüchterung dieser Nationen in der (Peking) Presse ein beliebter Anziehungspunkt.

Indien hat inzwischen mehr Waffen von Russland gekauft als jede andere Nation, wobei Vietnam an zweiter Stelle liegt. Wie “Stein-Papier-Schere”; Die Vietnamesen planen, chinesische Fluggesellschaften mit ihrem sechsten russischen U-Boot zu begrüßen.

Fußnoten

[1] Chinesische Fischer haben Korallenriffe absichtlich zerstört GrindTV.com

Wollen Sie damit sagen, dass China noch nicht in dieser Position ist? Mit ein paar unbedeutenden Ausnahmen wie Pakistan und Nordkorea, deren Freundschaften sowieso gänzlich pro-quo sind und daher strittig sind, ist mir nicht bewusst, dass China herzliche Beziehungen zu irgendjemandem auf der Welt unterhält.

Meinen Sie in einem Krieg? Nordkorea, Vietnam, Indien, Russland. Das sind ungefähr 20.000.000 Soldaten, 20.000 Panzer und 50.000 AFVs. Tausende Flugzeuge. Mehrere Flugzeugträger. Hunderte von Schiffen. China würde sich den Arsch treten lassen. Jedes Land gegen die ganze Welt würde. China kann es sich jetzt auch nicht leisten, politisch gegen die ganze Welt zu sein, jeder braucht einen Freund, und China ist ein großer Akteur in der Handelswelt.

Ist es nicht jetzt? China hat ein ausgefeilteres Mittel gewählt, um sich an die Weltspitze zu bringen – den Handel. Heutzutage ist es nicht möglich oder sogar praktisch, wie es die Weißen früher taten, zu kolonisieren. Es gibt verstohlenere und widerstandsfreiere Wege. Als bescheidener Spielzeughersteller in den 70er Jahren angefangen, hat es sich inzwischen zu einem Standort entwickelt, der seinen Sitz auf dem gleichen Podium wie die USA verdient. Durch sorgfältigen und beharrlichen Einsatz seiner Energien hat es sich zu seiner gegenwärtigen Position entwickelt. Sie ist auf der halben Welt vertreten und trotzt den USA, sich zunächst als Regionalmacht zu etablieren. Wie? Der Amerikaner selbst mit seiner Begeisterung für immer billigere Konsumgüter half China großzügig. Auf dem Weg machte er Trump möglich.

Die Geschichte Chinas hat wertvolle Lehren für jedes Land, das richtig denkt. Unterricht in Do’s und Don’ts.

Kurz gesagt, China importiert jede Menge Rohstoffe und sogar Lebensmittel. Die 7. Flotte zwischen Australien und Indonesien und eine Trägergruppe vor Singapur zusammen mit der pazifischen Hauptstreitmacht sitzen vor Panama und spielen vorbei.

In diesem Fall würde die chinesische Wirtschaft in ein paar Jahrzehnten auf ein sehr unangenehmes Niveau sinken, und die Chinesen würden verstehen, dass es eine gute Idee wäre, nicht mehr gegen die ganze Welt zu sein.

China verliert großartig in jedem Krieg mit jedem Land, einschließlich der winzigen Philippinen. USA werden kommen, um zu retten. Die USA werden sich in jeden Krieg einmischen, in den China gerät, um ihr eine Lehre zu erteilen und eine wachsende Bedrohung für den Weltmachtstatus abzureißen.

Wenn Sie nur ein bisschen Geopolitik studiert haben, um zu erfahren, dass es kein “heiliges Bündnis” gibt, das sich hinter Amerikas Rücken versammelt, sollten Sie das Retterspiel spielen wollen.

Du denkst zu hoch von dir, du hast in den letzten Jahren nicht genug Teig ausgegeben, und sie werfen dich aus diesem Grund über den Haufen.

China würde von den USA und Russland niedergeschlagen werden.

Wenn China gegen die Welt wäre, hätte man endlich einmal ein stichhaltiges Argument dagegen und Quora könnte endlich Frieden von solchen dummen Fragen finden, da die Antwort so offensichtlich wäre. Dann könnten Sie weitermachen, um größere Fische wie die USA zu braten.

Ich glaube nicht, dass China gegen die ganze Welt gehen wird.

Aber wenn dies geschah, werden sich ganze Länder zusammenschließen, um China eine Lektion zu erteilen.

Ich hoffe du hast verstanden was ich sagen will.